Startseite > Aktuelles > 2016 > BioFach 2016: Podiumsdiskussion Taste of Heimat mit Slow Food und dem Institut für Welternährung

BioFach 2016: Podiumsdiskussion Taste of Heimat mit Slow Food

11.2.2016 - Slow Food Deutschland und das Institut für Welternährung laden morgen, am Freitag, den 12. Februar, um 12:00 Uhr zu einer Podiumsdiskussion im Forum der BioFach 2016 ein. Unter dem Motto "Taste of Heimat" geht es um das Thema: "Regional, Bio & Fair – Der neue Supertrend? Ernährung auf dem Weg zurück in die Region".

Eier von glücklichen Hühnern, Erdbeeren vom Bio-Bauern und das Ganze bitte noch aus der Region und zu fairen Bedingungen produziert. "Bio" alleine reicht vielen nicht mehr aus. Das ist das Ergebnis aktueller Untersuchungen. Demnach sind immer mehr Menschen bereit für regionale Produkte mehr Geld auszugeben. Dabei rücken auch soziale Aspekte in den Vordergrund. Immerhin jeder dritte befragte Verbraucher äußerte die Bereitschaft, für faire Arbeitsbedingungen auch mal tiefer in die Tasche zu greifen.

Der neue Trend hat auf regionaler Ebene bereits seinen Niederschlag gefunden. Überall im Lande entstehen neue Bewegungen mit dem Ziel die lokalen Wertschöpfungsketten zu stärken. Neue Kooperationsmodelle in der regionalen Ernährungswirtschaft zwischen Verbraucher, Erzeugern, Herstellern und Handel sollen dabei helfen, der regionalen Ernährungswirtschaft eine faire Existenzgrundlage zu sichern

  1. Wie funktionieren die Konzepte?
  2. Wie können Unternehmen der Biobranche sich dabei konkret einbringen?
  3. Welche Herausforderungen sind zu meistern?
  4. Welche Lösungsansätze gibt es bereits?

Darüber diskutieren:

Ursula Hudson, Vorsitzende SlowFood Deutschland, Berlin
Valentin Thurn, Journalist und Filmemacher, Köln
Franz-Theo Gottwald, Vorstand Schweisfurth-Stiftung, München
Felix Prinz zu Löwenstein, Vorsitzender der Bundes Ökologische Lebensmittelwirtschaft
Anke Schekahn, Geschäftführerin des Vereins „Bestes Bio - Fair für alle".
Wilfried Bommert, Sprecher, Institut für Welternährung - World Food Institute, Berlin Moderation: Sabine Jacobs, Journalistin, Moderatorin, Köln

Termin: Freitag, 12. Februar 2016, 12:00 Uhr
Ort: BioFach 2016, Messe Nürnberg, Raum St. Peterburg

Quelle: Pressemeldung des Instituts für Welternährung vom 11. Februar 2016

Mehr Informationen:

Forum BioFach


Slow Food Deutschland e. V. - Luisenstraße 45 - 10117 Berlin - Telefon: 030 / 2 00 04 75-0 - E-Mail: info@slowfood.de