Publikationen

Bücher

Slow Wine 2013

Slow Wine 2013 macht Lust auf echte und ursprüngliche italienische Weine im Sinne der Slow Food Philosophie: Lernen Sie die besten Winzer Italiens kennen und entdecken und genießen Sie ihre hervorragenden Weine!

Aus der Verlagsankündigung:

"Echt und unabhängig! Erstmals erscheint Slow Wine in deutscher Sprache! In allen Regionen Italiens haben sich Winzer der Slow-Food-Philosophie verschrieben und zum Ziel, ihre Weine unter Berücksichtigung der Umwelt und der territorialen Identität herzustellen. Über 200 Slow-Food-Mitarbeiter haben fast 2.000 Weingüter besucht und über 23.000 Weine verkostet, um Ihnen hier die besten vorzustellen. Unterhaltsame Portraits geben Auskunft über ihre Kellereien, die Art des Weinbaus und die Qualität ihrer Weine. Darin ist Slow Wine einzigartig: Er allein widmet den Winzern und ihrer Arbeit ausreichenden Raum und Anerkennung. Detailliertes Kartenmaterial und informative Einleitungen bringen Ihnen die Regionen näher. Ein besonderes Plus: Bei Vorlage Ihres Guides erhalten Sie bei teilnehmenden Winzern 10 Prozent Rabatt auf Ihren Weineinkauf! Damit ist Slow Wine Ihr unentbehrlicher Reisebegleiter auf dem Weg zu interessanten Winzerpersönlichkeiten und den besten authentischen Weinen Italiens."

Slow Food Editore (Hrsg.)
Slow Wine 2013 - Italiens beste Weine und Winzer
ausgewählt und empfohlen von Slow Food
960 Seiten, mit ca. 50 Übersichtskarten
Format 12 x 21,5 cm
Integralbindung mit Lesebändchen
Verlag: Hallwag
Preis 29,90 € (D) / 30,80 € (A) / 40,90 sFr
ISBN 978-3-8338-3315-1
Erscheinungstermin: Februar 2013

Erhältlich im Online-Shop des Gräfe & Unzer Verlags

Weitere Informationen:
Weinpublikationen und -aktionen des italienischen Slow Food Verlags (Italinienisch):
www.slowfood.it/slowine/

Zurück zur Übersicht


Neu: Das Slow Wine Magazine

Auf der Weinmesse Vinitaly in Verona wurde im April 2014 ein neues Produkt des Verlags Slow Food Editore vorgestellt: das Slow Wine Magazine. Die neue Zeitschrift kommt aus der Redaktion von Slow Wine, dem Slow Food Weinführer. 

"Es handelt sich um eine vollständig digitale Zeitschrift, die auf Englisch, Italienisch und Deutsch erscheint und unsere ganz eigene, maßgebliche und unabhängige Vision von der Weinwelt darstellt", beschreiben Giancarlo Gariglio und Fabio Giavedoni, die sowohl den Führer Slow Wine als auch die neue Zeitschrift herausgeben, das Konzept des neuen Magazins. Sechs Ausgaben pro Jahr mit jeweils 60 Seiten werden in Zusammenarbeit mit zahlreichen Fachleuten aus allen Ecken Italiens produziert. "Das Magazin ist in vier Themenbereiche gegliedert: eine lange Reise durch die wichtigsten italienischen Herkunftsbezeichnungen, einen kleineren Überblick über ein wenig bekanntes Gebiet, das sich aber qualitativ stark entwickelt, eine Retrospektive, das heißt, die Verkostung von vielen Weinen aus einem großen Jahrgang, und eine Vertikalverkostung. Wir werden also den älteren Jahrgängen viel Platz einräumen, denn wir sind der Ansicht, dass der italienische Wein als Produkt für die lange Alterung nicht ausreichend bekannt ist, auch wenn wir in dieser Hinsicht den Franzosen nicht nachstehen", erläutern die Herausgeber ihr Projekt.

Die erste Nummer kann kostenlos heruntergeladen werden:
Kostenloser Download der ersten Ausgabe

Weitere Informationen:
www.slowwinemagazine.com


Slow Food Deutschland e. V. - Luisenstraße 45 - 10117 Berlin - Telefon: 030 / 2 00 04 75-0 - E-Mail: info@slowfood.de