Iss was?! Tiere, Fleisch & Ich.

Das Buch der Heinrich-Böll-Stiftung zeigt auf, wie Fleischproduktion und Fleischkonsum mit unserer Umwelt, unserer Gesundheit, mit Klima und Tierwohl, mit Gerechtigkeit und Hunger zusammenhängen. Aufwändige Infografiken liefern aktuelle Daten und Fakten, regen zum Nachforschen und Weiterdenken an.

Das Buch spricht zwölf - bis vierzehnjährige Leserinnen und Leser an, die sich für Ernährung und Umweltbewusstsein interessieren. Auch für Eltern und Lehrende, die Lust haben, sich gemeinsam mit Jugendlichen auf Debatten um die gesellschaftlichen und politischen Dimensionen der Fleischproduktion einzulassen, ist das Buch ein reicher Fundus. Angepasst an das Informations- und Leseverhalten von Jugendlichen setzt „Iss was?!“ fast vollständig auf visuelle Erklärungen und verzichtet weitestgehend auf lange Texte.

Die Entwicklung von „Iss was?! Tiere Fleisch und Ich“ ist eng von Jugendlichen begleitet worden.

Quelle: Pressemeldung der Heinrich-Böll-Stiftung vom 1. März 2016

Titel: Iss was?! Tiere, Fleisch & Ich. Ein Buch für Kinder und Jugendliche.
Herausgeber: Heinrich Böll Stiftung
Konzeption und Illustration: Gesine Grotrian
Veröffentlichungsort: Berlin
Veröffentlichungsdatum: März 2016
Seitenanzahl: 140
Lizenz: CC-BY-NC-ND
ISBN: 978-3-86928-150-6

Zum Buch: www.boell.de/isswas


Slow Food Deutschland e. V. - Luisenstraße 45 - 10117 Berlin - Telefon: 030 / 2 00 04 75-0 - E-Mail: info@slowfood.de