Was wir tun ...

Was wir tun.... 

Unser Convivium beschäftigt sich mit vielen Themen.

Dazu gehört u. a. die Entwicklung eines Genussführers, konkret eines Einkaufsführers. Eine Gruppe ist im Entstehen, die auf der Grundlage der Vorschläge der Genussführerkommission für unser Convivienbereich Bauern, handwerklich arbeitende Lebensmittelproduzenten und verantwortungsbewusste Händler aufsucht, testest und bewertet. Gute, saubere und fair erzeugte Produkte – das sind eine der entscheidenden Bewertungskriterien. Es gibt bereits viele Tipps – weitere Anregungen sind gefragt.

Darüber hinaus wollen wir auch eine Empfehlungsliste mit guten Gaststätten und Restaurants erstellen.

Essen ist Kultur und wie man isst, so lebt man. So hat sich eine Gruppe SlowCooker gebildet, die das gemeinsame Kochen und Geniessen mit guten und sauberen Produkten nach den SlowFood-Kriterien organisiert.

Es gibt Mitglieder, die sich für einen Weinstammtisch begeistern und unter dem Namen SlowWein Veranstaltungen planen und mit hochkarätigen Winzern das Gespräch suchen.

Natürlich kommen Verkostungen, Geschmacksschulungen, Produzenten- und Händlerbesuche und vieles mehr nicht zu kurz. In unserem aktuellen Programm sieht man die Vielfalt der Themen, die wir dazu anbieten.

Wir müssen uns aber auch mit Politik beschäftigen. Die vielen Skandale, die uns zur Zeit beschäftigen, deren Aufarbeitung und das Diskutieren von Alternativen und das Kämpfen für eine Veränderung der Lebensmittelproduktion sind wichtige Aufgaben, denen wir uns stellen.

Spannende Themen und Diskussionen, die wir durchaus auch sehr kontrovers führen. Und wenn Sie als Mitglied oder Freund von Slow Food weitere Themen aufgreifen wollen, melden Sie sich bitte:

essen@slowfood.de

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Anregungen.


Das Netzwerk - Gute Lebensmittel im Revier

xxdas_netzwerk_gute_lebensmittel_im_revier.doc
Slow Food Deutschland e. V. - Luisenstraße 45 - 10117 Berlin - Telefon: 030 / 2 00 04 75-0 - E-Mail: info@slowfood.de