Würzburg - Marienberg

Slow Food Mainfranken_Hohenlohe

1. Sprecher Gerd Sych, Arndtstr. 22, 97072 Würzburg, 0931-783411

Stellvertreter: Thomas Raab, Bamberg, Kunigundenamm 54, 0951-2083022‬

Von: Donnerstag, 01.11.2018
Bis: Freitag, 30.11.2018
Titel: Regionen kochen SLOW
Veranstaltungsnr.: 58
Ort: Verschiedene Gasthäuser,
Verschiedene Orte
Sonstiges: Bitte kontaktieren Sie direkt den ausgesuchten Betrieb.

Veranstaltungen

Die Novemberaktion ist inzwischen zur Tradition gewordenen.  Die teilnehmenden gastronomischen Betriebe sind mit Slow Food verbunden, erkenntlich an diesem # Zeichen, einige als Unterstützer, erkennbar am entsprechenden Logo auf ihrer Webseite, andere haben Mitglieder an verantwortlicher Stelle oder der Inhaber ist selbst Mitglied. Die mit Slow Food verbundenen Gastronomien finden Sie auch im Netzwerk des guten Geschmacks. Jene - egal ob mit Slow Food verbunden oder nicht - im aktuellen Slow Food Genussführer Deutschland 2019/20 empfohlenen kennzeichnen wir entsprechend.

Ganz wichtig: 
► Detaillierte Informationen zu den Speisen erfragen Sie bitte direkt bei den Gasthäusern.
► Bitte melden sich bei den Gasthäusern selbst an für eine Tischreservierung. Die Kontaktdaten finden Sie bei den aufgeführten Betrieben.


Eröffnungsveranstaltung "Regionen kochen SLOW"

05.11.2018 - an diesem Montag wird mit einer kleinen Festveranstaltung die Aktion "Regionen kochen SLOW" eröffnet. Der Geschäftsführer der Genussregion Oberfranken, Norbert Heimbeck, zugleich auch Leiter des Slow Food Conviviums Oberfranken, hat zugesagt, die Eröffnungsrede zu halten.


Region Rhön

58-02  ♦ Bad Brückenau (97769): Die Restaurants Ludwig's und Lola's #, im Dorint Resort & Spa Bad Brückenau, Heinrich-von-Bibra-Str. 13, Tel: 09741-850,Mittag- und Abendservice, kein Ruhetag. Im November (01.-30.) werden serviert Speisen mit ►Fleisch vom Roten Höhenvieh und vom Rhönschaf

58-03  Bischofsheim (97653): Gasthaus Brennerei Dickas #, Josefstraße 9, Tel: 09772-456, Mittag- und Abendservice, Ruhetage Mi, Do. Im November (01.-30.) werden serviert Speisen mit

58-04  ♦ Hammelburg-Morlesau (97762): Hotel-Gasthof Nöth #, Morlesauer Str. 3 + 6, Tel: 09357-479,  Mittag- und Abendservice, Ruhetage Mi, Do. Im November (12.-30.) werden serviert Speisen mit ►



Region Bamberger Land 

Bamberg (97049): Gasthaus Schlenkerla #, Dominikanerstr. 6, Tel: 0951-45050, Mittag- und Abendservie, kein Ruhetag. Im November (01.-30.) werden Speisen serviert ►neben seinen vorzüglichen Rauchbieren

Bamberg  (96052): Brauerei-Gasthof Spezial #, Obere Königstr. 10, Tel: 0951-24304, Mittag- und Abendservice, Ruhetag Samstag Abend. Im November (01.-30.) werden Speisen serviert neben seinen vorzüglichen Rauchbieren

Bamberg (96049): Restaurant Pelikan #, Untere Sandstr. 45, Tel: 0951-603410, nur Abendservice, Ruhetag Mittwoch. Im November  (01.-30.) werden Speisen serviert mit Bamberger Hörnla in verschiedenen Gerichten



Region Fränkisches Weinland

♦ Werneck-Zeuzleben (97440): Landgasthof Zum Auerhahn #, Oberes Tor 9, Tel: 09722-3344, serviert im November (01..-30.) ► Speisen mit Bamberger Hörnla und Mangold Sennfelder Stiel. Mittag und Abendservice, Ruhetag Dienstag.

 Würzburg (97070): Restaurant Mae Dee, Semmelstr. 25, Tel: 0931-15120, serviert an zwei Tagen am 00./00.11. ►Speisen mit Variationen vom Bamberger Hörnla.
(Nur Abendservice. Melden Sie sich bitte über diese Seite an, da Vorkasse erforderlich ist)



Region Tauberfranken

Adelshofen-Tauberzell (91587): Der Gasthof zum Falken, # in TauberzellNr. 41, Tel: 09865-941940‬ serviert im November diverse Speisen mit diesen Archepassagieren: Bamberger Hörnla g.g.A., Tauberschwarz-Wein, Alblinse und Fränkischer Grünkern g.U.

Tauberbischofsheim (97941): Das Restaurant Stammberger # im Hotel St. Michael, Stammbergweg 1, Tel: 09341-84950, serviert im November (01.-30.) diese Speisen:


Region Hohenlohe

Mulfingen-Heimhausen (74673): Hotel Landgasthof Jagstmühle*, Jagstmühlenweg 10, Tel: 07938-90300, serviert ab 12.11. Speisen mit ♦ Fleisch vom Weideochsen vom Limpurger Rind g.U., Schwäbisch-Hällischen Schwein, Fränkischem Grünkern g.U.; hinzu kommen Gerichte mit den Archepassagieren der Schwäbischen Alb, Alb Leisa (Alblinse), und der Stuttgarter Region, das Filderkraut. Mittag- und Abendservice, kein Ruhetag.

*) mit Slow Food verbundener Betrieb


Slow Food Deutschland e. V. - Luisenstraße 45 - 10117 Berlin - Telefon: 030 / 2 00 04 75-0 - E-Mail: info@slowfood.de