Termine überregional


Startseite > Termine > Termine überregional > Kulinarisches Kino Berlinale 2018

Kulinarisches Kino 2018

Die Spitzenköche des zwölften Kulinarischen Kinos 2018 v.l.n.r.: Flynn McGarry, Sonja Frühsammer, Thomas Bühner (oben), Michael Kempf (unten), The Duc Ngo | © Berlinale

Unter dem Motto „Life Is Delicate“ zeigt das zwölfte Kulinarische Kino vom 18. bis 23. Februar 2018 neun Dokumentarfilme und einen Spielfilm, welche die Beziehungen zwischen Essen, Kultur und Politik thematisieren.

„In Kultur und Politik müssen ständig sensible Entscheidungen gefällt werden, vergleichbar mit der Küche, wo es auch heikel zugeht, um mindestens ein essbares und bestenfalls ein delikates Ergebnis zu erzielen“, erläutert Festivaldirektor Dieter Kosslick das Motto. Das Hauptprogramm des Kulinarischen Kinos präsentiert um 19:30 Uhr drei Weltpremieren, eine internationale und eine deutsche Premiere. Nach dem Film servieren die Spitzenköche Thomas Bühner, Sonja Frühsammer, Michael Kempf, Flynn McGarry sowie The Duc Ngo im Gropius Mirror Restaurant ein vom Film inspiriertes Menü.

Das Kulinarische Kino wurde 2007 in Zusammenarbeit mit Slow Food ins Leben gerufen. Slow Food berät bei der Programmgestaltung des Kulinarischen Kinos hinsichtlich der kulturellen und nachhaltigen Aspekte von Ernährung.


Mehr Informationen:

www.berlinale.de

Kulinarisches Kino


Veranstaltung

Von: Sonntag, 18.02.2018
Bis: Freitag, 23.02.2018
Titel: Kulinarisches Kino
Ort: Berlinale 2018, Berlin
Slow Food Deutschland e. V. - Luisenstraße 45 - 10117 Berlin - Telefon: 030 / 2 00 04 75-0 - E-Mail: info@slowfood.de