Terra Madre Netzwerk

Lebensmittelgemeinschaften in Deutschland

Champagner Bratbirne (Presidio)

Am Albtrauf, dem steilen Nordanstieg der Schwäbischen Alb, sind noch viele alte, einzigartige Obstsorten in unglaublicher Vielfalt zu finden. Sie bilden hier das größte zusammenhängende Streuobstgebiet Europas.

In dieser wunderschönen Kulturlandschaft mit einer großen Biodiversität baut man auch die alte Birnensorte Champagner-Bratbirne an. Aus ihren Früchten erzeugt man seit zwei Jahrhunderten in Methode der traditionellen Flaschengärung einen delikaten, gerbstoffreichen Schaumwein, der sich durch eine lang anhaltende Perlage und den Duft von reifen Birnen auszeichnet. Er kann halbtrocken, trocken, brut und extra brut genossen werden.

Herstellungsgebiet:
Landkreise Göppingen, Esslingen und Stuttgart, Baden-Württemberg

Ansprechpartner in der Gemeinschaft:
Jörg Geiger
info@manufaktur-joerg-geiger.de


Slow Food Deutschland e. V. - Luisenstraße 45 - 10117 Berlin - Telefon: 030 / 2 00 04 75-0 - E-Mail: info@slowfood.de