Terra Madre Netzwerk

Lebensmittelgemeinschaften in Deutschland

Lemonaid

Nachdem sie ein Jahr lang zu Hause Rezepte kreiert und ein Produktkonzept entwickelt hatten, haben sich die beiden Schulfreunde Paul und Jakob 2009 entscheiden, ihre Arbeit zu professionalisieren und das Sozialunternehmen „Lemonaid & ChariTea“ zu gründen.

Die Herstellung und der Verkauf von Limonade und Eistee, unter Verwendung der Zutaten aus biologisch kontrolliertem Anbau und fairem Handel, sind mit einem gemeinnützigen Verein verbunden. So fließt ein Teil der Einkünfte in soziale Projekte im globalen Süden, genauer: in die Regionen, aus denen die Zutaten für die erzeugten Getränke stammen. In den letzten Jahren hat der Verein landwirtschaftliche Genossenschaften wie „Heiveld“ in Südafrika sowie Bildungsprojekte wie „Escuela Agroecológica“ in San Juan in Paraguay oder das „Dyanilla Technical Institute“ in Sri Lanka gefördert.

Bild oben: Die Lemonaid-Gründer. | © Steffi Zepp

Herstellungsgebiet:
Hamburg

Ansprechpartner in der Gemeinschaft:
Jakob Berndt
Jakob.berndt@lemonaid.de


Slow Food Deutschland e. V. - Luisenstraße 45 - 10117 Berlin - Telefon: 030 / 2 00 04 75-0 - E-Mail: info@slowfood.de