Terra Madre Tag

invisible text

Alle Aktionen vor Ort in Deutschland 2013

In ganz Deutschland fanden rund um den 10. Dezember 2013 Terra-Madre-Tag-Veranstaltungen in den Convivien statt. Links zur Nachberichten finden Sie im nächsten Absatz. Alle angemeldeten Slow Food Veranstaltungen in Deutschland finden Sie noch auf der internationalen Terra Madre Website.
Klicken Sie hier.

Foto: Das Convivium Nordhessen feierte den Terra Madre Tag 2013 mit einem Drei-Gang-Arche-Menü im Gasthaus "Poststation Zum Alten Forstamt" in Altmorschen. | © Margret Artzt


Veranstaltung von Slow Food Deutschland und Slow Food Köln

Slow Food Deutschland feiert den Terra Madre Tag in Köln gemeinsam mit den Convivien in Köln und Umgebung und dem Café-Restaurant "Ludwig im Museum" im Zeichen des lokalen Essens.

Erzeuger präsentieren auf einem kleinen Markt lokale Produkte, unter anderem aus der Slow Food Arche des Geschmacks. Die Marktküche kreiert ein Menü aus lokalen Lebensmitteln und Arche-Produkten. Eine Gesprächsrunde zur Arche des Geschmacks gibt den Erzeugern und Botschaftern der biologischen Vielfalt das Wort. Die Veranstaltung ist eine Einladung, Arche-Produkte und Produkte aus den Presidi in ihrer Vielfalt mit allen Sinnen zu erleben und zu erschmecken und die Geschichte dieser besonderen Lebensmittel zu erfahren.

Datum: Dienstag, 10. Dezember 2013, 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr; Abendessen um 20:00 Uhr (nach Anmeldung)
Ort: Café-Restaurant "Ludwig im Museum", Heinrich-Böll-Platz, 50667 Köln www.ludwig-im-museum.de
Menü- und Tageskarte: Karte herunterladen
Programm: Detaillierte Infos siehe nächster Absatz.
Online-Anmeldung zum Abendessen: Slow Food Köln

Wir laden Sie herzlich ein, sich ebenfalls an der Veranstaltung zu beteiligen und freuen uns auf Ihre Rückmeldung unter:

Andrea Lenkert-Hörrmann
Projektbeauftragte von Slow Food Deutschland e.V.
Tel: 0721-381 0662 oder Mobil: 0151-153 081 86
E-Mail:
projektbeauftragte@slowfood.de

Info-Flyer als PDF herunterladen

Nachbericht lesen

Bild oben: Märkte und Messen, auf denen Besucher direkt mit Erzeugern der Produkte zusammentreffen, gehören zum festen Programm von Slow Food. Auf dem "Markt des guten Geschmacks - die Slow Food Messe" in Stuttgart gibt es dabei auch jedes Jahr einen Stand mit Arche-Produkten wie der Ahlen Worscht. |  © Manuel Hilscher / Slow Food Deutschland


Programm: Terra Madre Tag 2013 in Köln

Ab 12:00 Uhr
Kleiner Markt
mit Erzeugern von Arche-Produkten und Produkten aus den Presidi sowie lokalen Erzeugern.
Folgende Arche-Passagiere werden vertreten sein (in alphabetischer Reihenfolge): Alblinse, Alpines Steinschaf (Arche-Kandidat, ein lebendes Schaf wird auf dem Markt zu bewundern sein!), Bamberger Hörnla (Kartoffeln), Buntes Bentheimer Schwein, Burger Brezel, Bremer Scheerkohl (links), Champagner Bratbirne, Filder-Spitzkraut, Geishirtle (Birnen), Glanrind, Jakob-Fischer-Apfel, Lausitzer Nelkenapfel, Murnau-Werdenfelser Rind, Musmehl, Nordhessische Ahle Wurscht.

12:30 Uhr
Gerichte der Arche-Markt-Küche - Sinnesreise zu den Wurzeln des Geschmacks

Die Chefs vom Café-Restaurant "Ludwig im Museum" kreieren eine Menükarte zum Terra Madre Tag aus lokalen Lebensmitteln und Arche-Produkten.
Der Arche-Markt bleibt den ganzen Tag offen.

17:00 Uhr
Impuls-Vorträge und Podiumsgespräch
zur Arche des Geschmacks:
Die Arche des Geschmacks – biologische Vielfalt bewahren heißt Leben bewahren
Biodiversität ist für das Überleben und die Entwicklung der Menschheit von existenzieller Bedeutung, insbesondere für die Ernährungssicherheit. Biologische Vielfalt ist eine unverzichtbare Ressource für den Erhalt der Böden, für gute Lebensmittel und nachhaltigen Genuss.

Inhaltliche Impuls-Vorträge:

  • Dorothea Wamper, Vorstand VEN – Pflanzenvielfalt
  • Laurence Schweiger, Gärtnerin und Gartenfachberaterin Kleingartenverein Köln-Weidenpesch – Gärtnern und Bodenfruchtbarkeit
  • Dr. Anita Idel, Mediation und Projektmanagement – Landschaft, Landwirtschaft und Biodiversität

Moderation: Manfred Kriener, Journalist und Autor

Kurze Pause

18:00 Uhr
Gesprächsrunde
mit den Referentinnen; Robert Friedenberger, Vorstand Slow Food Deutschland; Prof. Roman Lenz, Hochschule Nürtingen sowie Erzeugerrepräsentanten. Moderation: Dr. Ursula Hudson, Vorsitzende von Slow Food Deutschland.

Ab 19:00 Uhr
Ausklang

Beisammensein im Café-Restaurant "Ludwig im Museum" und um 20:00 Uhr Abendessen (nach Anmeldung)

Stand 7. Dezember 2013, Änderungen vorbehalten

Programm als PDF herunterladen

Info-Flyer als PDF herunterladen

Arche-Menükarte herunterladen

Arche des Geschmacks

Online-Anmeldung zum Abendessen

Pressemeldung: Mutter Erde zeigt ihre Schätze

Bericht von der Veranstaltung


Bild oben: Bauer Truhe bei der Scheerkohlernte. Der Bremer Scheerkohl ist der jüngste Passagier auf der Arche des Geschmacks in Deutschland.  | © Slow Food Archiv


Slow Food Deutschland e. V. - Luisenstraße 45 - 10117 Berlin - Telefon: 030 / 2 00 04 75-0 - E-Mail: info@slowfood.de