Startseite > Unterstützer > Produzenten > Biohof Jung - Jung Fruchtsäfte

Kontakt

Biohof Jung - Jung Fruchtsäfte
Ibentalstr. 29

79256 Buchenbach-Unteribental


(Bundesland Baden-Württemberg)
Kontaktperson: Herr Klaus Jung
Telefon: 07641-9621 555
Fax: 07641-9621 554
E-Mail: info@jung-säfte.de
Website: http://jung-saefte.de

Biohof Jung

Biosäfte und - Biocidre von alten Obstsorten
Seit 1993 vermarktet Klaus Jung aus Buchenbach hochwertige, kontrolliert biologische Fruchtsäfte, Cidre und alkoholische Spezialitäten erzeugt aus heimischem Streuobst.
Alte regionale Apfel- und Birnensorten, die ohne chemische Spritz- und Düngemittel so wachsen dürfen, wie die Natur es ihnen ermöglicht. Erntefrisch werden die Säfte schonend erhitzt und in Flaschen gefüllt. Streuobstwiesen sind charakterisiert durch Hochstammbäume, welche verstreut um Bauernhöfe und Dörfer gepflanzt wurden.
Sie sorgen für den Erhalt eines harmonischen Landschaftsbildes und stellen wertvolles Rückzugsgebiet für bedrohte Tier- und Pflanzenarten dar.
Selten gewordene Sorten wie: Winterrambur, Champagner Renette, Haux, Gravensteiner, Berlepsch, Goldparmäne, Kohlenbacher, Maunzenapfel oder Geflammter Kardinal, um nur einige hier zu nennen.
Unsere Produkte sind erhältlich in fast allen Edeka- und Rewe- Filialen von Kehl am Rhein bis Lörrach an der Schweizer Grenze und können in diesem Gebiet auch in vielen Gastronomiebetrieben getrunken werden.
Unsere Produktionsstätte ist in Teningen, dort pressen wir auch Obst im Lohn und füllen für Privatkunden deren eigenen Saft in Flaschen oder Bag in Box ab.
In der Hauseigenen Brennerei werden u.a. auch sortenreine Destillate hergestellt: z.B. Obstbrand aus: Bohnapfel, Gelbmöstler Birnen, Champagner Renette, Gravensteiner, Französische Renette usw.


Slow Food Deutschland e. V. - Luisenstraße 45 - 10117 Berlin - Telefon: 030 / 2 00 04 75-0 - E-Mail: info@slowfood.de