Ahr Winzer eG / Dagernova

Ahr Winzer eG

"Unsere Genossenschaft - Individualität mit Tradition"
Bereits im Jahre 1873 wurden in Dernau, im Herzen des Ahrtals, der damalige Winzerverein und der Weinbauverein gegründet. Im Jahre 1970 fusionierten diese beiden Genossenschaften. Dieser starken Vereinigung schlossen sich in den folgenden Jahren die Winzervereine Bachem, Heimersheim, Lantershofen und Rech an. Im Jahre 1981 konnte dieses große Unternehmen, mit Stammsitz in Dernau, in Bad Neuenahr weitere Räume beziehen. Das Stammhaus "Winzerverein Dernau" wird heute als Event-Center genutzt. Hier finden verschiedene Veranstaltungen rund um das Thema Wein & Genuss das ganz Jahr über statt. Das Stammhaus "Weinbauverein Dernau" wird heute als Verkaufsstelle sowie als Restaurant genutzt.
Eine fränkische Ahrtal-Siedlung im 8. Jahrhundert wird als "Dagernova", das heutige Dernau, erstmals urkundlich erwähnt. Der überlieferte Name stand Pate bei der Gründung der Dagernova Weinmanufaktur, die sich auf eine über 1000-jährige Weinbautradition besinnt und strengste Qualitätskriterien an ihre Erzeugnisse anlegt. Heute werden die handgelesenen Trauben der mehr als 600 Genossenschaftsmitglieder übernommen und zu individuellen Weinen ausgebaut. Dazu zählen die für das Ahrtal traditionellen Rebsorten Spätburgunder, Portugieser und Riesling sowie Frühburgunder, Weißburgunder und einige Neuzüchtungen.


Ahr Winzer eG / Dagernova Weinmanufaktur
Heerstraße 91-93

53474 Bad Neuenahr


(Bundesland Rheinland-Pfalz)
Kontaktperson: Hr. Friedhelm Nelles, Hr. Günter Schüller, Hr. Thomas Monreal
Telefon: 02641 / 9 47 20
Fax: 02641 / 94 72 94
E-Mail: info@dagernova.de
Website: http://www.dagernova.de
Slow Food Deutschland e. V. - Luisenstraße 45 - 10117 Berlin - Telefon: 030 / 2 00 04 75-0 - E-Mail: info@slowfood.de