Startseite > Aktuelles > 2017 > Filmtipp: Das System Milch

Filmtipp: Das System Milch. Die Wahrheit über die Milchindustrie

19.9.2017 – Der renommierte Südtiroler Dokumentarfilmregisseur Andreas Pichler widmet sich in seinem neuen Film der Milch. Er wirft einen Blick hinter die Kulissen der milliardenschweren Milchindustrie und zeigt die Konsequenzen des Systems für Mensch und Gesundheit, Tier und Umwelt auf. Slow Food Deutschland unterstützt die bundesweite Filmtour als offizieller Partner. Ab 21. September im Kino.

Aus der Filmbeschreibung des Filmverleihs:

"Milch ist Big Business. Hinter dem unschuldig anmutenden Lebensmittel verbirgt sich ein milliardenschweres Industriegeflecht. Profit wird auf Kosten der Umwelt, der Tieren, der Menschen und unserer Gesundheit gemacht. Dabei ginge es auch anders… 'Das System Milch' ist eine cineastische Reise über mehrere Kontinente, die mit Vorurteilen aufräumt und Lösungen aufzeigt. Auf fast jeder Milchpackung prangt das Bild glücklicher Kühe, doch die Wirklichkeit sieht schon lange anders aus. Aus der Milchviehwirtschaft ist eine milliardenschwere Industrie geworden, die dafür sorgt, dass der Milchkonsum weltweit konstant ansteigt.

Der Dokumentarfilm 'Das System Milch' wirft einen Blick hinter die Kulissen der Milchindustrie, zeigt eindringlich die Konsequenzen für Menschen, Tiere und Umwelt auf und stellt dar, welche Verantwortung Politik und Verbraucher in einer globalisierten Welt tragen. Der renommierte Südtiroler Dokumentarfilmregisseur Andreas Pichler wurde für seine Arbeiten bereits vielfach ausgezeichnet."

Kinotour mit Andreas Pichler und Slow Food Deutschland

In über zehn deutschen Städten begleitet Andreas Pichler den Filmstart mit einem Diskussionsabend rund um das Thema Milchindustrie. Slow Food wird an diesen Orten Informationsmaterial zur Vereinsarbeit auslegen und, wenn möglich, mit einem Ansprechpartner vor Ort sein. Slow Food Deutschland möchte den Film allen Mitgliedern ans Herz legen: Die Termine der Kinotour

Kinostart: 21. September 2017
In ausgewählten Kinos in Nürnberg, München und Berlin ab 19. September 2017

Kinotour: Station München am 20. September 2017
Filmtheater Sendlinger Tor, 20:30 Uhr

Nach der Vorführung findet ein Podiumsgespräch zum Film statt.
Andreas Pichler, Drehbuchautor und Regisseur
Martin Häusling, Protagonist,
Mitglied des Europäischen Parlaments für die Grünen/EFA, Agrarpolitischer Sprecher
Alexander Agethle, Protagonist und Biobauer
Markus Hahnel, Leiter des Slow Food Conviviums München
Carmen Schnitzer:
Moderation
Kinotour München am 20. September: Informationen auf Facebook

Mehr Informationen:

Zur Website des Films "Das System Milch"

Info-Flyer zum Film herunterladen (PDF)

Alle Kinos, in denen der Film "Das System Milch" läuft

Slow Thema: Milchvielfalt – Informationen, Aktionen, Positionen

Slow Thema: Tiere in der Landwirtschaft – Informationen, Aktionen, Positionen



Slow Food Deutschland e. V. - Luisenstraße 45 - 10117 Berlin - Telefon: 030 / 2 00 04 75-0 - E-Mail: info@slowfood.de