95 Thesen für Kopf und Bauch: Genießen

16.5.2018 – Das Thema "Genießen" steht am 25. Mai im Fokus der gemeinsamen Veranstaltungsreihe „95 Thesen für Kopf und Bauch“ von Slow Food Deutschland e. V. und Misereor. Die beiden Organisationen laden ein zum Expertengespräch und einer Landgasthofführung in Überlingen-Lippertsreute am Bodensee.
aktuelles-aktuelles_2018-95_thesen_geniessen_288x112.jpg

Durchschnittlich verbringt der Mensch zehn Jahre seines Lebens mit Essen und dessen Zubereitung. Gemeinsam Essen bedeutet idealerweise gemeinsam Sein, Zeit für Gespräche, Austausch, Dazugehören, Identität und nicht zuletzt gemeinsames Genießen. Kulinarischer Genuss hat für Slow Food und Misereor eine klar politische Dimension: Bewusste Verbraucher, die Genuss und Verantwortung miteinander verbinden und mit Gabel und Messer darüber entscheiden, welche Art der Lebensmittelherstellung sie unterstützen, tragen aktiv zur Transformation unserer Ernährungswelt bei. Sie fordern, dass Ernährung wieder zurückkehrt in die Regionen und zur Aufgabe lokaler Politik wird, dass es verbindliche Kennzeichnungen über Herkunft und Weiterverarbeitung unserer Produkte gibt. All das wirkt sich unmittelbar auf den Genuss aus.

Wie lässt sich die Aufmerksamkeit gegenüber dem Aspekt des Genießens in einen gesamtgesellschaftli-chen Kraftakt bündeln? Wie gelangen wir zu mehr Wertschätzung für Qualität, Geschmack und Vielfalt unserer Grundnahrungsmittel und deren Weiterverarbeitung bis auf den Teller? Diesen und weiteren Fragen gehen die folgenden Experten gemeinsam mit den Teilnehmern nach:

  • Dr. Rupert Ebner, Slow Food Deutschland e. V., Vorstand
  • Barbara Schmidt, Leiterin der Arbeitsstelle Bayern, Misereor e.V.
  • Markus Keller, Landgasthof Keller, Mitglied Slow Food Chef Alliance
  • Hanno Willasch, Markus oder Mechthild Knösel, Hofgut Rengoldshausen
  • Steffen Ryffel, Käserei der Hofgemeinschaft Heggelbach
  • Moderation: Gabi Toepsch

Kulinarische Überraschungen aus der Küche von Markus Keller schließen den Abend ab.

Datum: Freitag, 25. Mai 2018
Zeit: 18:30 – 21:30 Uhr
Ort: Landgasthof Keller, Riedweg 2, 88662 Überlingen-Lippertsreute

Preis pro Person: 25 Euro

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Anmeldung bitte bei:
Andrea Lenkert-Hörrmann
cHJvamVrdGJlYXVmdHJhZ3RlQHNsb3dmb29kLmRl
Mobil: (01 51) 15 30 81 86

Hintergrund:

Martin Luther hat vor über 500 Jahren mit 95 Thesen auf die Missstände in der vorreformatorischen Kir-che hingewiesen und damit die Reformation eingeleitet. Als Beitrag zum Lutherjahr 2017“ präsentierten Slow Food Deutschland e. V. und Misereor „95 Thesen für Kopf und Bauch“ für die "Reformation" unserer Ernährung. Sie machen damit auf die eklatanten Missstände und die Reformbedürftigkeit unserer Nahrungsmittelproduktion aufmerksam. Während das Jubiläum inzwischen abgeschlossen ist, entfalten die Handlungsfelder Ernährung und Landwirtschaft ihre gesellschaftliche Brisanz erst noch. Immer mehr Konsumenten möchten wissen, woher ihre Lebensmittel kommen, wie sie hergestellt werden und welche Auswirkungen ihre Produktionsweise auf Mensch, Tier und Umwelt hat. Slow Food und Misereor unterstützen diesen Prozess aktiv mit einer bundesweiten Veranstaltungsreihe, um den gemeinsamen Dialog über unsere Ernährung zu vertiefen.

Über Misereor

Als Werk für Entwicklungszusammenarbeit der katholischen Kirche kämpft Misereor für Gerechtigkeit, gegen Hunger, Krankheit und Ausgrenzung sowie deren Ursachen. Gemeinsam mit einheimischen Partnern unterstützen wir Menschen unabhängig ihres Glaubens, ihrer Kultur, ihrer Hautfarbe. Seit der Gründung 1958 wurden über 107.000 Projekte in Afrika, Asien, Ozeanien und Lateinamerika gefördert. Misereor setzt sich für ein Ernährungssystem ein, das die bäuerliche Landwirtschaft stärkt, die Umwelt schützt, Diversität erhält und die Rechte armer Konsumentinnen und Konsumenten in den Mittelpunkt stellt. Misereor hat das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI). www.misereor.de
Misereor ist Mitglied im Bündnis Entwicklung Hilft: www.entwicklung-hilft.de

Illustration oben: Broschüre "95 Thesen für Kopf und Bauch". | ©  Lara-Anna Roesch, Kurt Stieding

Mehr Informationen:

Veranstaltungsreihe "95 Thesen für Kopf und Bauch"

Slow Thema: Agrarpolitik – Informationen, Aktionen und Positionen

aktuelles-aktuelles_2017-logos_misereor_sfd.jpg

Download:

aktuelles-aktuelles_2017-broschuere_95_thesen_titel_288.jpg


Die 95 Thesen als Broschüre (PDF) herunterladen