Erhalten durch Aufessen - die alten Nutztierrassen in der Slow-Food-Küche

Nehmen Sie teil an diesem informativen Seminar auf und mit dem Dösterhof: ein Zerlege- und Wurstkurs vor Ort

Programm:

  • Betriebsrundgang: der Hof, seine Philosophie und die alten Rassen (braune Bergschafe, bunte Bentheimer Schweine, Original Braunvieh, Sundheimer- und Lachshühner)
  • Fachmännisches Zerlegen einer Schweinehälfte vom bunten Bentheimer Schwein
  • Pause mit Kaffee und Kuchen
  • Handwerkliche Wurstherstellung in unserer Metzgerei (Feine und grobe Bratwurst mit spezieller Würzung, Merguez aus Lammfleisch)
  • Gemeinsames Abendessen und Diskussion

Das Menü:

Feldsalat mit Speckdressing, Croutons und Hochwälder LandEi

(aus dem Hühnermobilstall)

*****

Grillteller mit selbsthergestellten Wurstvariationen

(Speck, Bratwürste, Merguez vom Braunen Bergschaf)

und Halskotelett vom Bunten Bentheimer Schwein

dazu Rosmarinkartoffeln, Grillgemüsespieß und zweierlei Dip

*****

Zimt-Orangen-Panna cotta

Dosterhof von Fotograf Marcel Schneeberg-01267.jpg

 

 Dosterhof von Fotograf Marcel Schneeberg-01931.jpg

Info

Datum:
2022-11-12T14:00:00+01:00
Uhrzeit:
14:00 - 20:00 Uhr
Ort:
Hofgut Dösterhof
Hofgut Dösterhof, 66687 Wadern
Preis (EUR):
50,00 Euro
Ansprechpartner/in:

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen