Dresden

Slow Food Dresden

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen bei Slowfood Dresden,

gemeinsam mit den Convivien Lausitz, Leipzig und Südwest Sachsen sind wir in Sachsen für die Verbreitung der Slowfoodidee unterwegs.

Slow Food vereint Genuß und Verantwortung

Unser Essen ist untrennbar verknüpft mit Kultur, Gesellschaft, Ernährung, Wissen und Umwelt. Bei Slow Food Dresden treten über 100 Mitglieder und Unterstützer aus Handel, Verarbeitung und Gastronomie als bewußte Genießer und mündige Konsumenten für die Idee der Slow Food Bewegung ein : gut, sauber und fair.

Gut, sauber, fair in Dresden.
Das heißt für uns die Bewahrung der regionalen Geschmacksvielfalt, die Menschen wieder dafür zu interessieren, wo ihr Essen herkommt, wie es schmeckt und welchen Einfluß die Wahl unser Lebensmittel weltweit hat.


Gut, sauber, fair beim Einkauf.
Wir schaffen Bewusstsein dafür, dass wir als Konsumenten stets beeinflußen, wie und was produziert wird. An der Ladentheke, an der Kasse entscheiden wir, ob regionale Produkte erhalten bleiben, ob der Fleischer Wurst nach traditioneller Art herstellt und der Bäcker noch selbst Brot bäckt statt Teiglinge aufzutauen. Wir unterstützen daher regional arbeitende Produzenten und das traditionelle Lebensmittelhandwerk.

Gut, sauber, fair – aktiv gelebt.
Übers Jahr bieten wir eine Vielzahl von Veranstaltungen an. Im Kreis von Mitgliedern, Freunden und Unterstützern lernen wir Produkte und Produzenten kennen und machen somit Slow Food direkt erlebbar.

Ob Verabredungen zum Essen gehen, Produzentenbesuche, Themenabende oder raus auf´s Land: Wir freuen uns über die aktive Teilnahme von Menschen, die Genuss als eine Entscheidung für die Vielfalt und gegen den Einheitsgeschmack verstehen.

Aktuelle Termine

Weiteres

Wir bitten um Spenden für unsere Kinderkochkurse!

 ALTRUJA-PAGE-MP0P

Vorankündigungen 2019

Frühjahreswanderung mit Start und Ziel ist das Slow Food Restaurant "Rosenschänke" in Kreischa (OT Gombsen). 19. Mai 2019