Milchverkostung mit der Sensorikerin Cornelia Ptach

Wie schmeckt „richtige“ Milch?Kuhmilch – ein Geschmack, den fast alle seit ihrer Kindheit kennen. Tatsächlich? Welche Milch meinen wir? Die hocherhitzte H-Milch, die pasteurisierte Vollmilch, die fettarme Milch oder vielleicht sogar Rohmilch? Milch ist nicht gleich Milch – und das schmeckt man! Es hängt davon ab, wie sie erzeugt wird. Was z.B. haben die Kühe gefuttert? Statt Soja vielleicht nur Gras? Und wie „frisch“ ist die Milch, wie wurde sie behandelt, bevor sie zu uns auf den Tisch kommt? Die Methoden zur Haltbarmachung haben großen Einfluss auf den Geschmack. Und natürlich auch auf die Inhaltsstoffe. Gibt es „gute“ Milch, die tatsächlich „richtig“ schmeckt? Probieren Sie selbst, wie die verschiedene Milchen schmecken! Gibt es „gute“ Milch, die tatsächlich „richtig“ schmeckt? Weitere Info zum Thema faire Milchproduktion https://www.slowfood.de/slow_themen/milchvielfalt/projekte_und_aktionen/umweltgerechtigkeit_und_nachhaltigkeit_in_der_milchwirtschaft Die Teilnahmegebühr ist vor Ort zu entrichten. Es gelten die 3G Regeln für den Eintritt.

Das Lichtspielhaus Fürstenfeldbruck ist heute ein Arthouse Kino. Erbaut 1930 und aufwändig restauriert, zählt es heute zu den schönsten Kinos in Bayer (Josef Vilsmair). U.a. haben dort auch das "Slowfood Kino Fürstenfeldbruck" und das Agenda 21 Kino ihren Platz gefunden. Das Kino verfügt über ca. 180 Plätze und ist räumlich sehr großzügig gestaltet. Für die Durchlüftung sorgen eine Lüftungsanlage und 7 Aus- und Ausgänge. Es gelten die 3 G Regeln, am Platz keine Maskenpflicht.

Info

Datum:
2021-10-16T10:30:00+02:00
Uhrzeit:
10:30 - 13:30 Uhr
Ort:
Lichtspielhaus Fürstenfeldbruck
Maisacherstr. 7, 82256 Fürstenfeldbruck
Anmeldung bis einschließlich:
2021-10-14 00:00:00+00:00
Maximale Teilnehmerzahl:
20
Anzahl freier Plätze*:
Genügend freie Plätze
Preis (EUR):
10 €
Öffentliche Verkehrsmittel:
Der Bus 873 hält vom S-Bahnhof Maisach oder vom S-Bahnhof Fürstenfeldbruck kommend, direkt vor dem Lichtspielhaus. Haltestelle Feldstrasse

* Sie können sich für die Veranstaltung mit einer beliebigen Anzahl von Personen anmelden. Wenn es keine freien Plätze mehr gibt, werden Sie in die Warteliste aufgenommen.

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen