Kochen mit Slow Food Hamburg

Regional - Saisonal - Fair Kochkurse an der Volkshochschule Hamburg-West unter Beteiligung von Produzentinnen und Produzenten

Frühlingsgemüse und Königsberger Klopse

Slow Food setzt sich für den Erhalt regionaler Produkte und Speisen ein. Produzenten, Händler und Verbraucher werden als Lobby für die Geschmacksvielfalt zusammen gebracht. In der Kooperation mit der Hamburger Volkshochschule kochen Sie mit Produkten, die keine langen Transportwege, Lageraufenthalte oder künstliche Düngermassen hinter sich haben.
Anette Möller von den Öko Melkburen stellt mit ihrer ambitionierten jungen Gemüsegärtnerin Mira Goll das Konzept ihrer Solidarischen Landwirtschaft in Bioland-Qualität vor. Wir bereiten einen Spargelsalat mit Creme fraiche von der Meierei Horst, Königsberger Klopse mit jungem Frühlingsgemüse und eine leckere Erdbeertarte zu
Bitte bringen Sie für die Kochkurse eine Schürze und bei Bedarf Getränke mit. Auch Gefäße für evtl. übriggebliebene Köstlichkeiten sind empfehlenswert.
Anmeldung unter: Kursnummer 8502WWW58 bei der Volkshochschule West, Waitzstrasse 31, 22607 Hamburg (Othmarschen) Telefon: 040 89 05 91 -0
Telefax: 040 89 05 91 -40
d2VzdEB2aHMtaGFtYnVyZy5kZQ==

Wir versuchen immer alle Termine hier einzustellen. Bitte beachten Sie außerdem www.Slowfood-hamburg.de. Unseren Newsletter, der Sie erinnert, erhalten Sie dort auch.

Termine

  • 14.06.19 von 18.00 - 21.45

Inhaltspezifische Aktionen