Slow Food Herbstmarkt

con_h_b288-res_hoehenvieh.jpg

Familie Schmatzler hat sich seit über 30 Jahren für den Erhalt der Moorschnucken eingesetzt und dazu im Oktober ihren Garten und Hof für die Vermarktung des Fleisches zur Verfügung gestellt. In den letzten Jahren kam der Verkauf des Roten Höhenviehs, unserem Arche-Passagier aus dem Weserbergland dazu. Nun sind sie nach Hannover gezogen. Viele erinnern sich gern an diese gastfreundliche Einrichtung. Wir haben mit Familie Schmatzler gesprochen und werden in der Nachfolge einen „Slow Food Herbstmarkt“ in Steinhude, Scheunenviertel, anbieten.

Frank Meyer, Züchter des Roten Höhenviehs in Silberborn bei Höxter wird wie im letzten Jahr Fleischpakete á 10 kg auf Vorbestellung zusammenstellen und beim Markt an die Kunden ausliefern. Darüber hinaus werden ein paar frisch abgepackte Stücke zum Kauf angeboten. Auch werden sie Höhenvieh-Würstchen und Chili con Carne zum Verzehr anbieten. Mit dem BUND sind wir in guten Gesprächen auch die Moorschnucken-Tradition zu unterstützen.

Das ist für uns Neuland und eine große Anstrengung begleitet von vielen Unwägbarkeiten. Natürlich wird sich auch etwas ändern, denn aus einer liebevollen Privatveranstaltung wird nun ein öffentlicher Markt. Finden wir ausreichend Abnehmer für die Fleischportionen?

Darüber hinaus wächst das Angebot an weiteren guten, sauberen und fairen Lebensmitteln. Zugesagt haben bereits Naturlandhof Klemme (Geflügel)Bienenwerk Suderbruch (Honig, Rübensirup), Die Ziegerei (Ziegenkäse) sowie Ölmühle Ottensteiner Hochebene. Die angebotenen Getränke, Kaffee und Kuchen sollen zur Finanzierung beitragen, z. B. von Backwerk Demeter Bäckerei und Godshorner Röstkontor.

Eine Anmeldung ist nicht nötig. (Slow Food-Mitglieder, die gern mithelfen wollen, können sich melden.)

Ort: Scheunenviertel, 31515 Wunstorf-Steinhude

Anmeldung

Info

Datum:
2018-10-14T12:00:00+02:00
Uhrzeit:
12:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Scheunenviertel,
Meerstr. 11, 31515 Wunstorf-Steinhude
Ansprechpartner/in:

Termin als iCal herunterladen