Einkaufsführer

Slow Food Einkaufsführer

Für den Einkaufsführer ist im Kölner Raum ein Team unterwegs und sucht Betriebe aus, die nach dem Motto „gut, sauber, fair“ arbeiten  und deren Angebot nach diesen Kriterien ausgerichtet ist:

  • gute Produkte, in handwerklicher Tradition hergestellt,  die auch Genuss bereiten;
  • saubere Produkte, ohne zugesetzte Aromastoffe, Geschmacksverstärker,  sowie unnötige Konservierungsmittel und Zusatzstoffe, die industriellen Produktionsweisen geschuldet sind;
  • fair gehandelte Produkte, bei denen nicht zuletzt der Produzent der Rohware einen angemessenen Betrag für seine Ware erhält.

Das Team bewertet die besuchten Unternehmen und entscheidet, ob sie im Einkaufsführer Aufnahme finden.

Kölner Einkaufsführer

Grafischer Link zu den Kölner Empfehlungen


Zum Kölner Einkaufsführer

Wer auf der Kölner Seite steht, ist gleichzeitig auch ein Teil des deutschlandweiten Einkaufsführers.

Zu dessen Seite mit einer detaillierten Suchfunktion geht es hier:

Deutschlandweiter Slow Food Einkaufsführer