Würzburg - Marienberg

Slow Food Mainfranken_Hohenlohe

1. Sprecher Gerd Sych, Arndtstr. 22, 97072 Würzburg, 0931-783411

Stellvertreter: Thomas Raab, Bamberg, Kunigundenamm 54, 0951-2083022‬

Die Gründung 1997

Am 23. Oktober 1997 versammelten sich im Volkacher Restaurant Mephisto, eingeladen von Hans-Werner Bunz, gut 40 Teilnehmer zur Gründung des Conviviums Mainfranken, darunter auch eine ganze Reihe der 23 seinerzeit im Gebiet Mainfranken (Unterfranken und westliches Oberfranken) ansässigen Mitglieder. Die Wahl des Restaurants, heute nicht mehr existierend, hatte ihren Grund in der Tatsache, dass der Inhaber Thomas Hofmann bereits Slow Food Mitglied war und eine vorzügliche Küche bot. Gründungsbegleiter war Andreas Eggenwirth, Mitglied des Vorstandes von Slow Food Deutschland und Leiter des Conviviums Frankfurt. Als Conviviumsname wurde Mainfranken-Culinarium gewählt, als Conviviumleiter Hans-Werner Bunz, von Beruf Werbeleiter in einem großen Industrieunternehmen. Inhaltlich wurde auch eine Programm-Plattform verabschiedet. Es heißt darin:

Wir unterstützen die Ziele von Slow Food International und Slow Food Deutschland e.V.. Insbesondere ist die großartige Idee von Carlo Petrini, der Bau der Arche, uns ein Anliegen.
Dazu wollen wir in unserer Region diese Ziele umsetzen und aktiv mit den Convivien in unserem Umfeld zusammenarbeiten. Wir nehmen zudem Kontakt zu anderen deutschen und ausländischen Convivien auf.
Wir kooperieren in unserer Region mit kulturellen Veranstaltungen aller Art, die den Slow Food Gedanken und Zielen nahestehen.
Wir erfreuen uns am Genießen und engagieren uns für den guten Geschmack; auch wollen wir aktiv dazu beitragen, dass die jungen Generationen auf den Geschmack kommen.
Wir treffen uns einmal im Monat; Tag und Ort werden vierteljährlich von der Conviviumleitung festgelegt. Alle drei Monate wird eine Tafelrunde im festlichen Rahmen und unter einem speziellen Thema veranstaltet. Ort und Thema werden von der Conviviumleitung festgelegt. Neben den Convivium-Mitgliedern und ihren Begleitpersonen sind bei allen Veranstaltungen und Treffen auch Interessierte und Mitglieder anderer Convivien herzlich willkommen. Sofern Kostenbeiträge zu leisten sind, bezahlen Mitglieder von Slow Food reduzierte Beiträge.
Besonderes Augenmerk wollen wir auf die traditionellen kulinarischen Besonderheiten der Region richten. Dabei unterstützen und fördern wir Produzenten, die entsprechende Lebensmittel qualitativ hochwertig und im Einklang mit der Natur herstellen, aber auch die Vertreiber und insbesondere die Gastronoemn, die diese Produkte einsetzen.

Unterzeichnet: Conviviumleiter Hans-Werner Bunz

Urgesteine des Conviviums
Slow Food Deutschland e. V. - Luisenstraße 45 - 10117 Berlin - Telefon: 030 / 2 00 04 75-0 - E-Mail: info@slowfood.de