Gasthaus Landbrecht | Freising /Haindlfing

Dieses Restaurant ist eine Empfehlung vom
Convivium München, (Erscheinungsdatum: 01.09.2018)

Inhaber: Arthur und Maximilian Landbrecht
Freisinger Straße 1
85354 Freising /Haindlfing

Telefon

+49 8167 8926

Faxnummer

+49 8167 8647

Homepage des Restaurants


Öffnungszeiten

Mi., Do. und Fr. ab 16 h, Sa. Und So. ab 11:30 h, Mo. und Di. Ruhetag, Feiertags geöffnet

Lokal

Etwa 30 Kilometer nördlich von München liegt die schöne Domstadt Freising. Wenn man noch fünf Kilometer weiter ins Ampertal fährt, kommt man zu dem kleinen Weiler Haindlfing.  Mittendrin sitzt das schmucke  »Gasthaus Landbrecht«, das von der gleichnamigen Familie seit1914 bewirtschaftet wird. Die Metzgerei vom  Opa Arthur senior gibt‘s leider nicht mehr, aber auch Maximilian Landbrecht pflegt die Tradition eines richtig guten bayerischen Gasthauses mit Nachdruck. Wir sprechen auch und vor allem von der Hoffnung des Gastes, denn man speist hier ausgezeichnet da die Produkte auch regional bezogen werden. Lamm und Schafkäse vom Biohof Meier, Rind und Schwein vom der Metzgerei Häuslmeir in Kirchdorf an der Amper, Kartoffeln vom Kartoffelhof Ziegltrum Attaching. In berechtigter Erwartung lässt man sich in einer der beiden gemütlichen Stuben nieder oder im Sommer bietet sich dafür natürlich auch die Terrasse an; für größere Gesellschaften bis zu 80 Personen gibt es sogar einen kleinen Saal. Und so eignet es sich nicht nur für eine Brotzeit oder eine gepflegte Mahlzeit, sondern auch für größere Feierlichkeiten, das Gasthaus Landbrecht.

Speisen und Getränke

Selbstverständlich wird hier alles frisch gekocht und ausweislich der handgeschriebenen Speisekarte sind sogar die Kartoffelknödel handgerieben eine Seltenheit, selbst mitten in Bayern. Am Sonntag  gibt es eine ausgezeichnete Ochsenschwanzbouillon mit Gemüse, gefolgt vom Sonntags-Jungschweine-braten mit Semmelknödel in natureller Soße, dazu Kartoffelsalat und Blattsalate. Besonders gefallen haben uns der fein angemachte, knackig frische Kopfsalat und der selbst gemachte  Kartoffelsalat.  Das  gebackene  Wiener Schnitzel vom Kalbslendchen kommt natürlich aus der Pfanne und der Ochsenschmorbraten  und  Ochsenschwanz in pikanter Preiselbeersoße mit Kartoffelknödel  ist  ebenfalls ein Gedicht. Danach eine Bayrisch  Creme  mit Zwetschgenpowidl und Vanilleeis zum ausgezeichneten Espresso aus der uralten Faema-Maschine und die Welt ist in Ordnung. Familienfeiern und Hochzeiten zeigen das auch der Qualitätsstandard bei größeren Gruppen nicht verloren geht. Hier draußen muss der Wirt seinen Gästen an manchen Tagen aber mehr als bayerische Küche bieten. So gibt es gelegentliche Küchenpartys und monatlich wechselnde Probiermenüs, bei denen die Landesgrenzen mit französisch anmutenden Menüs kulinarisch gesprengt werden. Wir drücken ein Auge zu, weil Produktqualität und handwerkliche Verarbeitung stimmen. Das Essen wird begleitet vom guten Bierangebot des Hofbräuhauses Freising und wechselnden offenen Weinen.

Neben der guten Küche wissen das auch die Familien im Umkreis zu schätzen, und so ist das Gasthaus Landbrecht gerade am Sonntag mittag von Gästen aus nah und auch fern überaus gut besucht – wir empfehlen in jedem Fall eine Reservierung.

Besonderheit

Bayrische gutbürgerliche Küche mit internationalen Ausflügen, Monatsmenüs, Sonderveranstaltungen (siehe Website)

Größe

50 Plätze in der Gaststube, 15 Personen im kleinen, 28 Personen im größeren Nebenzimmer, bei schönem Wetter weitere 45 Plätze draußen, kleiner Saal für bis zu 80 Personen

Preise

€ 10 – 21 für Hauptgerichte

Anfahrt

Mit dem Auto von Freising Richtung Mainburg, drunter steht dann mal Haindlfing (Ortsteil Freising/ Haindlfing). Oder von Allershausen Richtung Kirchdorf, Zolling und in Palzing links nach Haindlfing

Sonstiges

 

Bilder

Kontakt zum Genussführerteam

Sie haben das empfohlene Restaurant getestet? Sie haben Empfehlungen oder Hinweise für unser Genussführerteam? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Slow Food Deutschland e. V. - Luisenstraße 45 - 10117 Berlin - Telefon: 030 / 2 00 04 75-0 - E-Mail: info@slowfood.de