Sommerfest

Das Slow Food Sommerfest

con_n_b288-slowfood.jpg
Traditionsveranstaltung in Unterkrumbach - Jubiläum: 15 Jahre Slow Food Nürberg


Aus den Erfahrungen mit den legendären Slow Food Sommerfesten im Jahr 1999 und 2003 haben wir gelernt, dass es draußen dann doch sehr schnell kalt wird. Deshalb werden wir das lockere gemeinsame Essen im Rahmen der diesjährigen Werkstatt-Tage unter dem Titel "Slow Food trifft Cittaslow" lieber IN der Werkstatt abhalten.

Heimat aufm Teller,
Selbstbedienung und Miniköche

Um das köstliche Essen kümmern sich Hans Heberlein vom Alten Schloß in Kleedorf und Peter Eberhard vom Grünen Baum in Kühnhofen zusammen mit den Miniköchen Hersbruck und natürlich sind auch die Lebensmittel von den Mitgliedern des Vereins Heimat aufm Teller. Aber der Service entspricht der Werkstatt-Atmosphäre: Entweder finden sich im Vorfeld ein paar nette Menschen, die mit uns bedienen, oder wir holen einfach die Teller bei den Köchen selbst ab, weil man beim Anstehen auch mal mit Anderen ins Gespräch kommt und weil wir bei anderen Veranstaltungen die Erfahrung gemacht haben, dass es so auch mal ganz lustig und nicht so steif ist, wie das Slow Food international als Vorurteil anhaftet.

Der Wein von Fiasco Classico


Seit der ersten Slow Food Gründung 1997 ist unser Freund und Weinhändler Günther Scholz von Fiasco Classico mit im Boot und ein Garant für feinen Wein und perfekte Organisation und Abwicklung. 

Slow Food trifft Citta Slow - Programm und Menü

*****************************

18:30 (bitte pünktlich)

Sektempfang (auf Einladung der Gastgeber) auf der Terrasse mit einem

Gruß aus der Küche

Begrüßung durch

Möbelmacher herwig Danzer

Bürgermeister Robert Ilg

Conviviumsleiter Claus Fesel

*****************************

Vorspeise in der Werkstatt

Wissenswertes zum Wein von Günther Scholz, Fiasco Classico
Wissenswertes zum Essen von Heimat aufm Teller Vorstand Peter Eberhard

***
Bunte Kräutersalate

Bachsaiblingsnockerl

Schwarzbrotbruschetta

*****************************

Hauptgericht in der Werkstatatt

Einführung in die Philosophie von Slow Food durch Peter Schubert

(stellvertretender Conviviumsleiter)

Einführung in die Philosophie der Cittaslow durch Brigitta Stöber

(zweite Bürgermeisterin Hersbruck)

Wissenwertes über das Essen von Hans Heberlein, altes Schloss Kleedorf

***

Das beste vom Hersbrucker Jungschwein

in fränkischem Domina  geschmort auf Schwarzbrotplätzchen

oder vegetarisch 

Linguini mit frischem Liebstöckel, Pinienkernen und Kirschtomaten

(Vegetarische Essen bitte auf Anmeldung vermerken)

*****************************

Nachspeise

"Slow Food und Cittaslow durch die Unterkrumbacher Brille"
1997 bis heute in Bildern von herwig Danzer

***

Creme Bruleé im Glas

Apfel-Holunderstrudel

*****************************

Das Menü kostet 37 Euro ohne Getränke, wir bitten um verbindliche Anmeldung.

Hier gehts zu den möbelmacher Seiten zur Veranstaltung.

Anmeldung

Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Shuttleservice

Wollen Sie "öffentlich" kommen, finden Sie hier die richtige Verbindung!

Wir haben einen Shuttleservice Hersbruck Bahnhof rechts nach Unterkrumbach organisiert. Wer mit dem Zug um 18.10 Uhr ankommt, wird von einem möbelmacher Auto nach Unterkrumbach gebracht. Bei Interesse bei der Anmeldung vermerken oder ein E-Mail an c2xvd2Zvb2QubmJnQGdvb2dsZW1haWwuY29t schreiben.

Man kann sich natürlich auch anderweitig verabreden oder ein Taxi nehmen von Hersbruck nach Unterkrumbach - die Strecke ist mit 4,4 Kilometern bezahlbar kurz.

Info

Datum:
2012-06-22T18:00:00+02:00
Uhrzeit:
18:00 - 23:59 Uhr
Ort:
Die Möbelmacher,
Unterkrumbach 39, 91241 Kirchensittenbach

Termin als iCal herunterladen