Exkursion mit Picknick zur Meckenheimer Streuobstwiese

Auftaktveranstaltung für Interessenten am Schnaps brennen

Streuobstwiesen sind typisch für ein Landschaftsbild und wichtig für die kulturlandschaftliche Vielfalt. Sie bieten wertvollen Lebensraum für zahlreiche Pflanzen und Tiere und mit über 200 verschiedenen Obstsorten mit so wunderbar klingenden Namen wie Schweizer Hose. Zu sehen sind Apfel-, Kirsch-, Zwetschgen und Mirabellenbäume, auch Quitten und Mispelbäume unterschiedlicher, vor allem alter Sorten. Bei der Streuobstwiese Meckenheim geht es aber auch darum, das alte Wissen über solche Obstsorten zu erhalten. Rainer Rausch ist privat ein engagierten Pomologe und auch einer der Betreuer der Wiese, kann uns dort über 30 historische Obstsorten zeigen und viel Wissenswertes darüber erzählen. Im Anschluss gemeinsames Picknick. Zu findet ist die Streuobstwiese am Schleitgraben, der dann rechts dann in den Lachgraben übergeht. An dieser Gemarkungsgrenze endet auch die sehr langgestreckte Wiese.

https://www.google.de/maps/place/Meckenheim/@49.3995762,8.2550544,1452m/data=!3m1!1e3!4m5!3m4!1s0x4796360244676b41:0x422d4d510db2260!8m2!3d49.4043933!4d8.2400142?hl=de

Geschirr, Besteck bitte mitbringen, ebenso das eigene Essen! Tische und Bänke werden bereitgestellt.

Info

Datum:
2021-10-09T15:00:00+02:00
Uhrzeit:
15:00 Uhr
Ort:
Meckenheimer Streuobstwiese
Albert Schweitzer Straße, 67149 Meckenheim
Anmeldung bis einschließlich:
2021-10-06 00:00:00+00:00
Maximale Teilnehmerzahl:
10
Anzahl freier Plätze*:
Genügend freie Plätze
Preis (EUR):
10€ für Getränke
Ansprechpartner/in:

* Sie können sich für die Veranstaltung mit einer beliebigen Anzahl von Personen anmelden. Wenn es keine freien Plätze mehr gibt, werden Sie in die Warteliste aufgenommen.

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen