Film Code of Survival

1_owl-va_2017-code_of_survival_-_bild.jpg

Das Kommuniale Kino Pforzheim und der engagierte Filmemacher Bertram Verhaag präsentieren den Film:

"Code of Survival - Die Geschichte vom Ende der Gentechnik"

Im Dokumentationsfilm (dt.: Der Schlüssel zum Überleben) werden die Schäden und Folgen des exzessiven Einsatzes von Umweltgiften und Gentechnik in der Landwirtschaft betrachtet.
Um zu zeigen, das auch mit alternativen Modellen die Natur ohne Gifte und Gentechnik erfolgreich bewirtschaftet werden kann, werden im Film 3 nachhaltigen Projekte vorgestellt. Diese wurden bereits vor vielen Jahren initiert und sind bis heute erfolgreich.

Können wir die wachsende Bevölkerung auch mit einer biologischen Landwirtschaft ernähren und sind dies Modelle für unsere Zukunft mit der Natur?
Diese und weitere Fragen können nach der Filmvorführung in anschließenden Podiumsdiskussion mit Herrn Verhaag erörtert werden.

Bereits in der Vergangenheit hat Herr Bertram Verhaag in folgenden Filmen die Auswirkungen der Gentechnik und von Giftstoffen in der Landwirtschaft dargestellt, die auch für verschiedene Preise nominiert und ausgezeichnet wurden.
- Der Bauer und sein Prinz (2014)
- Gekaufte Wahrheit
    Gentechnik im Magnetfeld des Geldes (2011)
- Leben außer Kontrolle (2004)

Die Filmpräsentation wird von der VHS Pforzheim-Enzkreis und von Slow Food Pforzheim-Enzkreis unterstützt.
An diesem Abend ist Slow Food Pforzheim-Enzkreis vor Ort ab 19:30 mit einem Infostand sowie bei der Podiumsdiskussion vertreten.

Weitere Informationen zum Film und Filmemacher Bertram Verhaag finden Sie online unter
http://www.codeofsurvival.de/

Interesse geweckt?

Die Karten für die Filmvorführung können Sie direkt online beim Kommunalen Kino Pforzheim (Link zum KoKi PF) oder an der Abendkasse erwerben.

Anmeldung

Info

Datum:
2017-11-13T20:00:00+01:00
Uhrzeit:
20:00 - 23:59 Uhr
Ort:
Kommunales Kino Pforzheim,
Schloßberg 20, 75175 Pforzheim
Ansprechpartner/in:

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen