Film Das System Milch

con_pf_b288-koki_-_das_system_milch_-_filmplakat_-_2018_06_02.png

Das Kommuniale Kino Pforzheim startet seine OpenAir Sassion mit dem Film vom Grimme-Preisträger Andreas Pichler


      "Das System Milch"

Auf fast jeder Milchpackung prangt das Bild glücklicher Kühe. Doch die idyllischen Bilder haben mit der Realität meist nicht mehr viel zu tun. Die Milchwirtschaft hat sich zu einem milliardenschweren Industriezweig entwickelt, der die Milchproduktion und den Milchkonsum weltweit antreibt und von wenigen großen Playern in Europa dominiert wird. Von dem bis heute romantisch verklärten Bild der idyllischen Milchviehwirtschaft ist in Wahrheit aber nicht mehr viel übrig.

Wie wurden die Kühe zu Lieferanten für eine hochtechnisierte Milchindustrie? Welche Alternativen gibt es? Welche Menschen stehen dahinter? Welche Auswirkungen hat diese Industrie auf die Milchbauern, die Preisgestaltung, dem Konsument und unserer Gesundheit?

Der Filmemacher Andreas Pichler begibt sich in seinem Dokumentarfilm auf die Suche nach der Beantwortung dieser Fragen. Er besucht Milchgroßbauern in Deutschland und Dänemark, einen Biobauernhof in Tirol, stattet den großen Milchunternehmen sowie den Lobbyisten in Brüssel einen Besuch ab und reist sogar bis nach China - einem Land, das sich gerade aufmacht, die bisher verpönte Milch immer mehr in den Ernährungsplan zu integrieren - und in den Senegal. Pichler nimmt sich Zeit für die Gespräche mit allen Beteiligten und lässt unaufgeregt und unkommentiert Aussage neben Aussage stehen. Die Botschaft ist dennoch klar und eindrucksvoll: Die sich nach unten weiter drehende Preisdumping-Spirale ruiniert kleine Betriebe, ist eine Qual für die Nutztiere und bringt nur den großen Konzernen einen Gewinn, wobei der Gedanke an Nachhaltigkeit dabei untergeht.


Grimme-Preisträger Pichler zeigt auch Auswege aus diesem System, wie zum Beispiel bei Bio-Bauernhöfen. DAS SYSTEM MILCH liefert mit seiner Vielzahl an interessanten Informationen einen wichtigen Denkansatz zu einem hochaktuellen Thema.

Neben der Filmvorführung besteht die Möglichkeit Milch vom Biohof der Familie Bäuerle zu verkosten und von Erzeugern aus der Region werden Produkte angeboten.Kino Pforzheim s

Anmeldung

Info

Datum:
2018-06-02T19:00:00+02:00
Uhrzeit:
19:00 - 22:00 Uhr
Ort:
Sonnenhaldenhof,
--> siehe Ausschilderung, 75446 Wiernsheim-Iptingen
Preis (EUR):
Kinoeintritt
Ansprechpartner/in:

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen