Impulsveranstaltung Hülsenfrüchte

Impulsveranstaltung zum Internationalen Jahr der Hülsenfrüchte 2016

con_sld_b288-veranstaltungen-huelsenfruechte_1_c_patric_biesl.jpg

 DIE VERANSTALTUNG IST AUSGEBUCHT

Schon in der biblischen Geschichte luchste Jakob seinem Bruder Esau das Erstgeborenenrecht mit einem Linsengericht ab.In der arabischen und asiatischen Küche spielen Erbsen, Kichererbsen, Bohnen und Linsen eine herausragende Rolle. Obwohl Hülsenfrüchte bei uns im Saarland eine lange Geschichte haben, sind sie in den letzten Jahrzehnten fast in Vergessenheit geraten.

In einer Diskussion mit Akteuren im Saarland nähern wir uns dieser spannenden Thematik: zu Gast sind die Majästinnen Linsenkönigin Helene I. und die Königinmutter Esther SchwarzReinhold Jost (Minister für Umwelt und Landwirtschaft im Saarland), Patric Bies (Bliesgau-Ölmühle und Slow Food Saarland-Vorstand) und Marcus Comtesse (Bio-Landwirt und Linsen-Anbauer). Die Moderation übernimmt Dr. Jürgen Albers (SR"-Kulturradio).

Chefkoch Martin Stopp vom La Maison zeigt uns mit einem reichhaltigen Themenbüffet die Vielfalt an Hülsenfrüchte-Gerichten auf..

Die Teilnahmekosten betragen 45 Euro pro Person (incl. alkoholfreier Getränke und Aperitif). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Aus organisatorischen Gründen melden Sie sich bitte möglichst frühzeitig, spätestens  bis einschließlich 11. Februar über nebenstehenden Link an.

Teilnehmer erhalten dann per email eine vorläufige Bestätigung mit Angabe der Zahlungsmodalitäten. Nach Zahlungseingang werden die Teilnahme-/Einlaßkarten zugeschickt.


Info

Datum:
2016-02-19T19:00:00+01:00
Uhrzeit:
19:00 - 23:59 Uhr
Ort:
Dachatelier im "La Maison",
Prälat-Subtil-Ring 22, 66740 Saarlouis

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen