zeit-kochtag spargel

Spargel satt beim ZEIT-Kochtag in Saarlouis

con_sld_b288-veranstaltungen-l05.jpg
AUSGEBUCHT
Slow Food Deutschland unterstützt den ZEIT Kochtag , weil gemeinsames Kochen und Essen grundlegend wichtig in unserem Alltag sind. Beim gemeinsamen Kochen wird Wissen vermittelt und Können geschult; beim Essen wird Geselligkeit gelebt und Genuss bereitet.
 
Slow Food Saarland ist zu Gast in einem der ältesten Häuser von Saarlouis– im ehemaligen Pferdestall, der heute „Kleines Geheimnis im Hof heißt. Unsere Gastgeberin Gabriele Jaeck empfängt uns mit einem Glas Cremant d’Alsace, serviert uns dann Wallerfanger Spargel auf elsässische Art, d.h. mit Vinaigrette und Mayonnaise, natürlich hausgemacht, warmen Schinken und neuen Kartoffeln. Der Hausherr Gilbert Jaeck kredenzt dazu einen passenden Weißwein, natürlich auch Wasser. Zum Abschluß gibt es Rhabarberkuchen und eine Tasse Espresso.
 
Die Kosten für Menü (pro Portion 500 g Spargel) und Getränke betragen 35 € für Slow Food-Mitglieder, 37 € für Gäste. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, melden Sie sich bitte frühzeitig an. Mit der Anmeldung über nebenstehendes Formular erhält der Teilnehmer die Bankdaten zur Überweisung der Kosten.
 
 
Ein Auftakt zum ZEIT-Kochtag findet schon eine Woche vorher in der „Kochwerkstatt“ auf der Slow-Food-Messe in Stuttgart statt, um auf die bundesweite Aktion aufmerksam zu machen.

Info

Datum:
2015-04-17T18:00:00+02:00
Uhrzeit:
18:00 - 23:59 Uhr
Ort:
"Kleines Geheimnis im Hof",
Grünebaumstr. 1, 66740 Saarlouis

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen