Genusstafel Brot Stuttgart

Genussreicher Brot-Aktionstag in Stuttgart

aktuelles-aktuelles_2013-besucher_schhlossplatz_brot_.jpg

9.9.2013 - Großer Besucherandrang bei der "Genusstafel Brot" auf dem Stuttgarter Schlossplatz am 7. September: Die gemeinsame Aktion der Landesinitiative Blickpunkt Ernährung vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg,  Slow Food Deutschland und Brot für die Welt präsentierte der Deutschen liebste Backware in all ihren geschmacklichen und handwerklichen Facetten.

Genusstafel Brot - Werden Sie zum Brot-Kenner und Brot-Genießer!

aktionen-flyer_vorderseite_brot_88.jpg

Deutschland ist ein Paradies für alle, die sich auf den Genuss von Krume und Kruste einlassen. Nirgendwo ist die Brotvielfalt so groß. Die regionalen Besonderheiten sind ein Spiegel unserer Ess- und Lebenskultur.

Wir laden Sie ein zur Genusstafel Brot mit spannenden Tischgesprächen. Hier können Sie Brot mit allen Sinnen erleben und sich Tipps für Ihren Haushalt holen: Woran erkenne ich die Qualität von gutem Brot? Wo kann ich meinem Bäcker über die Schulter schauen? Wie lagere ich Brot am besten? Was kann ich aus alt gewordenem Brot machen? Wie wirken sich meine Kauf- und Essgewohnheiten auf die Landschaft hier und weltweit aus? Werden Sie zum Brot-Kenner und Brot-Genießer!

Die Landesinitiative Blickpunkt Ernährung des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg, Slow Food Deutschland e.V. und Brot für die Welt engagieren sich mit der Genusstafel Brot für die Wertschätzung von Lebensmitteln und für nachhaltigen Konsum. Sie informieren über die Qualität von Lebensmitteln und stärken Ihre Kompetenzen als Verbraucher.

Das Programm

ab 11:00 Uhr | Bäcker-Frühstück mit Handwerksbäckereien aus Baden-Württemberg, den Landfrauen, der Initiative "Marmelade für alle" und fairem Kaffee von den Stuttgarter Weltläden

ab 11:00 Uhr | Musikalische Umrahmung mit dem Duo Saitensturm - einfach gute Musik (Sarah Piorkowsky, Thomas Heyn)

11:15 Uhr | Eröffnung durch Minister Alexander Bonde, Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg.

11:30 Uhr | 1. Tischgespräch 
Brot – Symbol für Leben, Natur, Kultur und Lebensmittelhandwerk

Carola Rummel, Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg (MLR)
Dr. Ursula Hudson, Vorsitzende Slow Food Deutschland
Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender Diakonisches Werk Württemberg, Landesstelle Brot für die Welt

12:00 Uhr | 2. Tischgespräch
Blickpunkt Brot – Aktionen und Informationen der besonderen Art

Fritz Kuhn, Oberbürgermeister der Stadt Stuttgart
Beate Ramminger-Guderlei, Ernährungszentrum Ludwigsburg - Mittlerer Neckar
Dr. Susanne Nowitzki-Grimm, Vernetzungsstelle Schulverpflegung

12:30 Uhr | 3. Tischgespräch
Volle Regale bis zum Ladenschluss? - Brotverschwendung = Ressourcenverschwendung
Globale Perspektive / Lebensmittelverschwendung

Carola Rummel, MLR Baden-Württemberg
Dr. Ursula Hudson, Slow Food Deutschland
Carolin Callenius, Brot für die Welt

ab 13:00 Uhr | Kochaktion
Köstliches aus altgewordenem Brot

Mit Sternekoch Frank Oehler, Speisemeisterei und Spitzenkoch Jörg Mink, Linde Stuttgart-Möhringen

14:00 Uhr | 4. Tischgespräch
Worauf es bei einem guten Brot ankommt

Bauer/Landwirt: Christoph Simpfendörfer, Demeter Landwirtschaft
Reyerhof Müller: Ulrich Siegle, Tonmühle Ditzingen, Mehle aus der Region (Bioland)
Bäcker: Johannes Schultheiß, Stadtbäckerei Schultheiss / Landesinnungsmeister

Während der Veranstaltung gibt es außerdem eine Reihe an Infoständen und einen kleinen Brotmarkt.

Infostände: Ernährungszentrum Ludwigsburg – Mittlerer Neckar, Brot für die Welt, Slow Food Deutschland, Slow Food Stuttgart, QR-Bildungsroute, Aufs Brot geht’s los, Vernetzungsstelle Schulverpflegung Baden-Württemberg, LandFrauenverband Württemberg-Baden e.V, Marmelade für alle, Stuttgarter Eine-Welt-Läden mit Kaffee- und Teeausschank, Landesinnungsverband für das württembergische Bäckerhandwerk

Brotmarkt:  Bäckerei Beckabeck, Römerstein; Bäckerei Hönnige, Weinsberg; Der Königsbäck, Stuttgart

Weitere Informationen

Flyer zum Aktionstag "Genusstafel Brot"
Flyer "Genusstafel Brot" herunterladen (PDF)

Blickpunkt Ernährung bietet in ganz Baden-Württemberg Brot-Events für Jung und Alt und – ganz neu – Geocaching-Routen für Jugendliche
www.ernaehrung-bw.info

Brot für die Welt e.V. - Evangelischer Entwicklungsdienst ist das weltweit tätige Hilfswerk der evangelischen Landes- und Freikirchen in Deutschland. Gemeinsam mit der Diakonie setzen wir uns ein für ungeteilte globale Gerechtigkeit.
www.brot-fuer-die-welt.de

Slow Food Aktionstag gegen Lebensmittelverschwendung zum Thema Brot
Berlin rettet Brot!

Foto (Titel): Brotkorb mit verschiedenen Brotsorten | © Katharina Heuberger

Inhaltspezifische Aktionen