Rezept-Tipp: Gebratene Chicoreèfilets

01.04.2019 - Hubert Hohler (57) ist Mitglied der Slow Food Chef Alliance. Seit über zwanzig Jahren arbeitet er als Küchenchef in der Klinik Buchinger Wilhelmi in Überlingen, die für ihre vegetarische Bio-Gourmetküche bekannt ist. Heute hat er uns einen Rezept-Tipp für Gebratene Chicoreèfilets zur Verfügung gestellt.

Gebratene Chicoreèfilets Rezept für 2 Personen

Zutaten

2 Stück Chicorèe

1 Lorbeerblatt

½ TL Salz

5 Pfeffer

Essig

20 g Rotes Linsenmehl

4 g Bratöl

½ TL Petersilie gehackt

Zubereitung

Die Chicoreés 30 Minuten dämpfen, abtropfen lassen, längs halbieren, etwas platt drücken und mit Salz, Pfeffer und Essig würzen. Im Linsenmehl wenden und in einer Pfanne mit wenig Bratöl bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten goldgelb anbraten.

Servieren sie die Chicoreéfilets mit Gerstenrisotto oder Reis.
Als Sauce eignet sich eine gebräunte Gemüsejus.

Auf Youtube können Sie sehen, wie Hubert Hohler das Rezept zubereitet: 

https://www.youtube.com/watch?v=BWOfa1238vM&list=PLJqYz5EidEv2o7RwW1Z-q68aReBf6voeb&index=2&t=0s

Bilde (c) Buchinger Wilhelmi