Slow Food Ansatz Lebensmittelqualität

Slow Food Philosophie Lebensmittelqualität

//Hier steht ein einführender kurzer Text zur Slow Food Philospophie *** Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen Sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien. Es ist ein paradiesmatisches Land, in dem einem gebratene Satzteile in den Mund fliegen.//

Aus besten, naturbelassenen Rohstoffen.

Text

Mit Respekt vor der Natur und den Tieren

Text

Herstellung handwerklich, Resourcenschonend mit möglichst wenig Zusatz-und Hilfsstoffen.

Text

Dem Produkt Zeit zur Reifung lassen

Text

Mit auskömmlichen Preisen für alle, die an der Wertschöpfungskette beteiligt sind.

Text

Weiter zur Begriffserklärung: Inhaltsstoffe, Zusatzstoffe, Hilfsstoffe, Aromastoffe, Farbstoffe

Zurück zur Übersichtsseite: Was ist drin in Lebensmitteln?

Inhaltspezifische Aktionen