Alles fließt: WasserErdeMensch

Am 29. Mai findet die erste von insgesamt 10 Veranstaltungen im Reformationsjahr Martin Luther in Partnerschaft mit MISEREOR statt. Das Thema lautet: Alles fließt: WasserErdeMensch.  

Slow Food im Reformationsjahr

„Aus Liebe zur Wahrheit und im Verlangen, sie zu erhellen, sollen die folgenden Thesen in Wittenberg disputiert werden….“ So beginnt die Disputatio pro declaratione virtutis indulgentiarum“ von Martin Luther aus dem Jahre 1517. Luther wies in 95 Thesen auf die Missstände in der vorreformatorischen katholischen Kirche hin, insbesondere den Ablasshandel.

Als Beitrag zum Reformationsjahr präsentiert Slow Food Deutschland in Partnerschaft mit MISEREOR 10 x 9 einhalb (10 x 9,5) Thesen zum zukunftsfähigen und guten Essen. In den 10 Thesenblöcken wird das Ernährungshandeln als ein Gestaltungshandeln, das vom Menschen ausgeht, positiv gefasst - ganz eng an den handelnden, den verantwortlich handelnden Menschen angebunden; d.h. weg von den Abstraktionen, die kaum jemand mit seinem eigenen Handeln verbindet. Dabei wird alimentäres Handeln als Geschehen in Handlungsräumen betrachtet. Handlungsräume, die als Teil der Schöpfung entlang der Genesis dargestellt werden:

Handlungsräume (Allmende):

Themenblock 1: Wasser

Themenblock 2: Land (Boden)

Themenblock 3: Luft – Himmel

Themenblock 4: Pflanze

Themenblock 5: Tier Mensch I,

Lebensräume:

Themenblock 6: Nahraum (Sozialraum)

Themenblock 7: Innen (Küche / Garten, häusliches Umfeld)

Themenblock 8: Außen - Konsumverhalten

Themenblock 9: Weit entfernt (global) – Auswirkungen des alimentären Handelns weltweit Mensch II

Verantwortungsraum:

Der Mensch als Träger von Verantwortung für sich, seinen Nächsten und die Schöpfung. Essen ist politisch!

9 zusammenfassende Thesen aus den 9 Themenblöcken – im Sinne von politischen Forderungen im Wahljahr und auch vorausschauend für Brüsseler Reformen.

Veranstaltung

Info

Datum:
2017-04-29T14:00:00+02:00
Uhrzeit:
14:00 - 15:30 Uhr
Ort:
Transformationspavillon ,
, Wittenberg

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen