invisible text

Startseite > Termine > Termine 25 Jahre Slow Food Deutschland > Berlin: Pflanzensorten und Tierrassen als Teil der biologischen Vielfalt auf dem Teller

Alt oder neu, aber immer knackig: Pflanzensorten und Tierrassen als Teil der biologischen Vielfalt auf dem Teller

Eine hohe genetische Artenvielfalt bei Pflanzen und Tieren ist eine der Voraussetzungen, dass wesentliche Stoffkreisläufe weiterhin funktionieren und unser Planet auch zukünftig lebenswert bleibt. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums von Slow Food Deutschland widmet sich Slow Food Berlin diesem wichtigen Thema.

Gastgeber ist die Berliner Filiale der GLS Bank, die mit der Zukunftsstiftung Landwirtschaft die ökologische Züchtung von Saatgut unterstützt. Kompetente Partner führen in das Thema ein und erläutern ihre ethischen Konzepte zum Schutz von Pflanzensorten und Tierarten:

  • Dr. Christina Bantle, Fachgebiet Politik und Märkte in der Agrar- und Ernährungswirtschaft, Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde
  • Antje Kölling, Leitung der Abteilung Politik und Öffentlichkeitsarbeit, Demeter e.V.
  • Rudolf Bühler, Gründer und Vorstand der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall AG (BESH)

Nach der Diskussion gibt es einen „Markt der Möglichkeiten“ mit Infoständen und Verkostungen: Regionales/saisonales Obst und Gemüse von Demeter-Betrieben aus biodynamischem Anbau, Produkte vom Schwäbisch Hällischen Landschwein aus der Eichelmast von der BESH, „Berliner Weiße“ (Sauerbier) als Passagier der Slow Food „Arche des Geschmacks“, Biere des Vereins „Historisches Braugetreide und Braumalz e.V.“ Für die Veranstaltung inkl. Verkostungen wird ein Kostenbeitrag von 10 Euro erhoben (der Betrag kann direkt vor Ort bar bezahlt werden).

Um Anmeldungen unter salon@slowfood-berlin.de wird gebeten. "


Ankündigung

Datum: Freitag, 22.09.2017
Uhrzeit: 18:00h
Titel: Alt oder neu, aber immer knackig: Pflanzensorten und Tierrassen als Teil der biologischen Vielfalt auf dem Teller
Ort: GLS Bank Filiale Berlin,
Schumannstraße 10, 10117 Berlin
Slow Food Deutschland e. V. - Luisenstraße 45 - 10117 Berlin - Telefon: 030 / 2 00 04 75-0 - E-Mail: info@slowfood.de