Bildungskonferenz Globale Bildung und Ernährung

Eine Schlüsselrolle für den Klimaschutz, die Bekämpfung von Hunger und Armut und den nachhaltigen Umgang mit unseren Ressourcen spielt eine nachhaltige Ernährungskompetenz. Slow Food Deutschland und die Berliner Landesarbeitsgemeinschaft Umwelt und Entwicklung laden deshalb nach Berlin ein zur Bildungskonferenz „Eat Local, Think Global. Nachhaltige Ernährung und globales Lernen."

Bildungskonferenz: „Eat Local, Think Global!“

aktuelles-aktuelles_2015-bildungskonferenz_ankuendigung_288.jpg

Aus der Einladung:

Nur wenige Themen eignen sich daher für die Globale Bildung so gut wie der Bereich „nachhaltige Ernährung“. Anschaulich und mit einem direkten Bezug zum eigenen Einkaufs- und Essverhalten kann gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen erforscht werden, wie alltägliche Konsumentscheidungen mit der globalen Ernährungssituation zusammenhängen.

Immer mehr Bildungsträger haben sich deshalb in den letzten Jahren dieser Thematik angenommen und vielseitige Projekte entwickelt: Von Schulgärten, über eigene Äcker für Klassen, gemeinsames Kochen und Ernten oder Methodenspiele im Unterricht wurde eine große Bandbreite an kreativen Angeboten entlang der Lebensmittelkette geschaffen.

Die Konferenz will Vernetzung fördern

Die Bildungskonferenz „Eat Local, Think Global“ möchte als Vernetzungsplattform für die verschiedenen Initiativen dienen und Lehrkräfte sowie andere Interessierte dazu einladen, die Angebote kennenzulernen und neue Kooperationen zwischen Schulen und außerschulischen Bildungsträgern zu ermöglichen.

Bereits vor der Konferenz erhalten die angemeldeten Teilnehmer einen kurzen elektronischen Fragebogen, um zu evaluieren, wie gut sie sich bereits vernetzt fühlen, welche Herausforderungen es bei der Umsetzung der Bildungsprojekte gibt und welche Vorstellungen die Bildungsträger und Lehrkräfte von einer gelungenen Zusammenarbeit haben. Die Ergebnisse werden auf der Konferenz präsentiert.

Wer kann teilnehmen?

Die Konferenz richtet sich insbesondere an Bildungsträger, Lehrkräfte sowie in der außerschulischen Bildung tätige Personen. Ebenso sind interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, an der Konferenz teilzunehmen. Der Eintritt ist frei.

Bildungskonferenz "Eat local, think global!"
Termin: 16. November, 10:00 - 17:00 Uhr
Ort: Domäne Dahlem
Veranstalter: 
Slow Food Deutschland gUG/Schulprojekt Teller statt Tonne und Blue 21
Ansprechpartnerin: Lotte Heershop
bC5oZWVyc2hvcEBzbG93Zm9vZC5kZQ==

aktuelles-aktuelles_2015-tit_flyer_bildungskonferenz_112.jpg

Mehr Informationen:

Einladungflyer als PDF herunterladen

Schulprojekt "Teller statt Tonne"

Text: Lotte Heershop

Bild: ©

Ankündigung

Info

Datum:
2015-11-16T10:00:00+01:00
Uhrzeit:
10:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Domäne Dahlem, Berlin,
Königin-Luise-Straße 49, 14195 Berlin
Öffentliche Verkehrsmittel:

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen