Termine überregional


Slow Schaf - Gutes und Schönes von Schaf und Ziege

Zu Gast auf der Slow Schaf - das Merinolandschaf. Sie ist die häufigste Schafrasse auf der Schwäbischen Alb und wird sowohl wegen der guten Fleischqualität als auch der feinen Wolle wegen gehalten.

Die Messe SlowSchaf lädt dazu ein, in Ambiente der ehemaligen Kornspeicherhallen Wissenswertes und Interessantes rund um Schaf und Ziege zu erfahren.

Angeboten werden eine Vielzahl von kulinarischen Leckerbissen, Feines und Modisches aus Wolle, Leder und Fell sowie Produkte aus Schaf- und Ziegenmilch. Im Rahmenprogramm warten auf die Besucher abwechslungsreiche Veranstaltungen.

Highlights in diesem Jahr sind unter anderem:

1. öffentliche Eröffnung
Thema: Was bedeutet die Alb für Sie? Zum ersten Mal findet die Eröffnung der schön&gut öffentlich statt: Super Landschaft? Prima Essen? Oder sogar Heimat? Über diese Frage diskutieren und philosophieren der Reutlinger Comedian Dominik Kuhn alias Dodokay, bekannt aus Funk und Fernsehen, und Thomas Reumann, Landrat und bekennender Alb-Fan, mit Moderatorin Iris Goldack von Alblust, dem Schwäbische Alb Magazin. Und vielleicht auch mit Ihnen!

2. Albtasche – Die Produkte der schwäbischen Alb genießen
13 Stationen – 13 Überraschungen – € 25 gespart: Einfach eine leere Tasche am Albkorb-Stand kaufen und mit regionalen Produkten an 13 Produzentenständen füllen. Die Albtasche kann für nur 36,- Euro gekauft und dann mit Waren im Wert von € 61,- Euro gefüllt werden.

3. Neu in Halle S11: OLDTIMERLOUNGE meets CAFÉBAR
Eine Pause nötig vom Einkaufen? Dann genießen Sie doch zwischendurch feine Kaffee- und Kuchenspezialitäten in der entspannten Atmosphäre einer historischen Autowerkstatt – stilecht inszeniert von BECKABECK und MENTON Automobilcenter.

Die SlowSchaf findet mit Unterstützung von Slow Food Deutschland und in Kooperation mit Slow Food Stuttgart, Slow Food Tübingen/Neckar-Alb und Slow Food Ulm statt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Slow Schaf: www.slowschaf.de




Ankündigung

Von: Donnerstag, 01.11.2018
Bis: Sonntag, 04.11.2018
Titel: Messe: Slow Schaf 2018. Gutes und Schönes von Schaf und Ziege
Ort: Albgut,
72525 Altes Lager – Münsingen

Impressionen

Eine von zwölf Schafrassen, die man auf der Slow Schaf kennenlernen kann: Ouessant-Schafe


Kleidungsstücke aus feinster Albmerinowolle von der Schwäbischen Alb.


Auf der Slow Schaf kann man Leckeres von Schaf und Ziege genießen.


Bei den Hütevorführungen wird gezeigt, wie Schäfer und Hütehund eine Schafherde in Zaum halten.


Alle Bilder: © Solutioncube


Slow Food Deutschland e. V. - Luisenstraße 45 - 10117 Berlin - Telefon: 030 / 2 00 04 75-0 - E-Mail: info@slowfood.de