Wie schmeckt der Wald? - Ein Einblick in die Agroforstwirtschaft (Online Veranstaltung)

Am 21. März 2022, dem internationalen Tag des Waldes, lädt Slow Food Deutschland zu einem ganz besonderen Walderlebnis ein. Beleuchtet werden die Ideen und Konzepte der Agroforstwirtschaft anhand spannender Praxisprojekte. Gemeinsam entdecken wir außerdem, welche kulinarischen Überraschungen Gehölze und Wald bieten: Die theoretische „Nahrung“ des Abends wird durch ein Verkostungspaket mit Erzeugnissen aus agroforstwirtschaftlichen Systemen sowie mit echten Waldzutaten ergänzt.

Agroforst ist vielen Menschen ein Begriff - doch was steckt eigentlich dahinter? Welche rechtlichen Gegebenheiten müssen Landwirt*innen beachten, wenn sie in solchen Systemen anbauen wollen und wie sieht so ein Agroforstsystem in der Praxis aus? Welchen Beitrag können Agroforstsysteme zur Ernährungssicherung beitragen? Diese und viele weitere Fragen möchten wir am Tag des Waldes von unseren Expert*innen für Agroforst und essbare Wälder beantworten lassen:

  • Isabelle Frenzel vom Deutschen Fachverband für Agroforstwirtschaft (DeFAF)
  • Franziska Wolpert von der Uni Kassel und der Baumschule Wurzelwerk
  • Janos Wack von TRIEBWERK - Agroforst und Regenerative Landwirtschaft
  • Manuel Larbig, Autor der Bücher "Wald wandern" und "Mein Wildkräuter-Guide"

Grußwort: Dr. Nina Wolff, Vorsitzende Slow Food Deutschland

Moderation: Stella Diettrich, Slow Food Deutschland

Folgende kulinarische Gehölz- und Wald-Spezialitäten haben wir für Sie ausgewählt:

  • Tannenspitzensirup, Sonnenkiefer (219ml)
  • Bio Kiefernadel-Tee, Kräuterkontor (50g)
  • Wildkräutertee „eine Lichtung im Wald“, Waldsamkeit (25g)
  • Kandierte Walnüsse salzig, Walnussmeisterei Böllersen (80g)
  • Walnusssenf, Walnussmeisterei Böllersen (190ml)
  • Grüner Walnusslikör, Walnussmeisterei Böllersen (40ml)


Wie läuft eine Slow Food Deutschland Online-Verkostung ab?
Sie melden sich an und erhalten von der Walnussmeisterei Böllersen sechs ausgewählte Spezialitäten aus heimischem Wald und Agroforstprojekten zugesandt. Die Walnussmeisterei Böllersen ist Ihr Vertragspartner für das Verkostungspaket und stellt die Rechnung. Slow Food Deutschland ist Ideengeber und organisatorischer Partner und lässt Ihnen die Zugangsdaten und technischen Hinweise per E-Mail vor der Veranstaltung zukommen. Am 21.03.2022 schalten sie sich um 19:00 Uhr live mit ein und können unter der Anleitung von Stella Diettrich den Abend mit den Wald-Produkten aus der Verkostungsbox genießen.

Die Kosten für das Wald-Paket (sechs Spezialitäten inkl. Versand) inklusive der Veranstaltung belaufen sich insgesamt auf 39,50 €.

Bitte melden Sie sich >>hier verbindlich bis zum 04.03.2022 an. Mit der Anmeldung ist automatisch die Bestellung des Wald-Pakets bei der Walnussmeisterei Böllersen verbunden. Der 04.03.2022 ist letztmöglicher Bestell- und Anmeldetermin. Der Versand der Pakete erfolgt ab dem 14.03.2022.

Rückfragen unter projektbeauftragte@slowfood.de

Info

Datum:
2022-03-21T19:00:00+01:00
Uhrzeit:
19:00 - 21:00 Uhr
Anmeldung bis einschließlich:
2022-03-04 00:00:00+00:00
Preis (EUR):
39,50
Ansprechpartner/in:

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen