Lamplhof - Hofmetzgerei

Kontaktperson:
Michael u. Annemarie Lampl
Telefon:
08134 / 92 808
Webseite:

Vor den Türen von München, im idyllischen Glonntal, befinden sich der familiengeführte Bauernhof und die hofeigene Metzgerei der Lampls. Über drei Generationen hinweg entwickelte sich der Bauernhof. Seit 2013 führt Metzgermeister Michael Lampl junior die Hofmetzgerei, in der über hundert verschiedene Fleisch- und Wurstwaren vom Ochsen, aber auch traditionell vom Schwein, Rind, Lamm und Geflügel angeboten werden. Michael Lampl junior hat seine Leidenschaft im Metzgerwesen gefunden und entwickelt laufend neue Kreationen und Rezepturen. Das Ochsenfleisch kommt direkt vom eigenen Hof. Die Landwirtschaft betreiben Vater Michael und Bruder Stefan. 100% Qualität und 100% Geschmack bei den Fleisch- und Wurstwaren sind in der Unternehmens-philosophie fest verankert, dies wird bereits bei der Haltung der Ochsen berücksichtigt. Tag für Tag kümmern sich die zwei gelernten Landwirte um das Wohl der Tiere und achten dabei auf deren gesunde Ernährung ohne Gentechnik oder Zusatzstoffe. Nur auf den Feldern eigens Angebautes wie Mais, Getreide, Gras und Heu, wird an die Ochsen verfüttert. Ein großer, heller Strohstall außerhalb der Ortschaft garantiert, dass sich die Tiere Wohlfühlen und in Ruhe wachsen können. Dies lässt sich am Fleisch erkennen, es ist feiner marmoriert, zarter, saftiger und hat einen hohen Eigengeschmack. Deutschlandweit sind Michael Lampl juniors Steaks nach amerikanischen Cut besonders beliebt. Diese werden nicht nur direkt in der Hofmetzgerei verkauft, sondern sind auch über den eigenen Online-Shop bestellbar. Eine persönliche Beratung zur Zubereitung erhält jeder Kunde im Lamplhof. Für alle die es ganz genau wissen wollen, werden regelmäßig Steaktasting-Seminare angeboten. Im erst kürzlich modern ausgebauten Seminarraum führt Michael Lampl junior in die Kunst der Fleischherstellung und -zubereitung ein. Natürlich darf auch probiert werden! Eine rechtzeitige Buchung wird empfohlen.

Logo_Lamplhof-1.jpg

Inhaltspezifische Aktionen