Wurzeltouren

Bei den Wurzeltouren nutzen Verbraucherinnen und Verbrauchern die Chance, Herkunft, Zubereitung und Geschmacksvielfalt unserer Grundnahrungsmittel zu erforschen. Lebensmittel kommen größtenteils als anonyme Produkte in den Handel und auf den Teller. Wo kommen sie her, wo wachsen sie, wie sehen sie vor der Verarbeitung aus und wie schmecken sie, wenn sie wahrhaft frisch sind? Antworten darauf finden groß und klein bei der Wurzeltour!

Wurzeltour zum Thema KarpfenDie Teilnehmenden der Wurzeltouren machen sich auf zum Ursprung unserer Lebensmittel, zu den Wurzeln unserer Ernährung. Bei Hofbesuchen und Verkostungen stehen die Erzeugerinnen und Erzeuger sowie Lebensmittelhandwerkerinnen und -handwerker im Mittelpunkt, die ökologisch und sozial verantwortungsvoll handeln und ihren Produkte Qualität und Geschmackstiefe verleihen. 

Bild (c) Ingo Hilger