Startseite > Aktuelles > 2018 > Buchtipp: "Nicht nur Süßholzraspler und Zwiebeltreter"

Buchtipp: "Nicht nur Süßholzraspler und Zwiebeltreter"

15.5.2018 – 2018 feiert Bamberg sein 25. Jubiläum als UNESCO-Welterbestätte. Gleichzeitig ist der Erwerbsgartenbau der Bamberger Gärtner seit 2016 im Bundesverzeichnis des immateriellen Kulturerbes geführt. Aber wer steht hinter diesen UNESCO-Titeln? Das Buch und der gleichnamige Dokumentarfilm „Nicht nur Süßholzraspler und Zwiebeltreter. Gelebte Gärtnertradition im Welterbe Bamberg“ hat sich dieser Frage angenommen.

Im Ergebnis sind zum einen elf portraithafte Interviews sowohl von Gärtnerinnen und Gärtner entstanden, die im 200 Seiten starken Bildband reich illustriert und ergänzt um kurze Informationskästen kurzweilig aufbereitet sind. Der 33ig-minütige Dokumentarfilm widmet sich dann nochmals ausführlich den Besonderheiten und täglichen Herausforderungen der Gärtnerbetriebe innerhalb des Welterbes. Der Filmemacher Gerhard Hagen begleitete hierfür die Gärtner über Wochen zu Prozessionen, auf die Felder und Hofläden, fing aber auch Stimmen und Meinungen von Fachleuten, Kunden und Spitzenköchen ein. Im Ergebnis erwarten den Leser und Zuschauer tolle Bilder, viele Hintergrundinformationen ebenso wie reichlich Spannendes und Amüsantes.

Buch und DVD (dt. mit englischen UT) sind ab 14.5.2018 im lokalen Buchhandel, im Gärtner- und Häckermuseum und im Bamberg Tourismus & Kongress Service erhältlich, oder direkt über sehdition. Verlag für Sehenswertes (www.sehdition.de).

Die Autoren und Verlagsinhaber Alexandra Baier, Gerhard Hagen und Arnd Rüttger leben und arbeiten in Bamberg. Das Projekt entstand in Kooperation mit dem Zentrum Welterbe Bamberg und dem Gärtner- und Häckermuseum Bamberg. Weitere Förderer und Unterstützer sind die Stadt Bamberg, der Landkreis Bamberg, die Stiftung Weltkulturerbe Bamberg, der Architektur Treff Oberfranken/Mittelfranken der Bayerischen Architekten Kammer und die Medienzentrale Bamberg.

Hinweis: Einige Passagiere der Arche des Geschmacks, einem internationalen Projekt der Slow Food Stiftung für Biodiversität, werden auf Seite 55 vorgestellt.

Verlag Sehdition
Einzelpreis Buch: 28,90 €
Einzelpreis DVD: 14,90 €
Preis jeweils zzgl. Versand
Erscheinungsdatum: 14.5.2018
Zum Buch beim Verlag für Sehenswertes


Mehr Informationen:

Weitere Publikationen von und über Slow Food

Arche Passagier: Bamberger Hörnla

Arche Passagier: Bamberger Knoblauch

Arche Passagier: Bamberger Rettich

Arche Passagier: Bamberger Spitzwirsing


Slow Food Deutschland e. V. - Luisenstraße 45 - 10117 Berlin - Telefon: 030 / 2 00 04 75-0 - E-Mail: info@slowfood.de