Terra Madre Netzwerk

Lebensmittelgemeinschaften in Deutschland

Biohof Billesberger

Ein Bauernhof, wo es um gut, sauber und fair geht. Hier werden nachhaltig zahlreiche Pflanzensorten angebaut und Tiere gezüchtet, denn der Biobauer Amadé Billesberger setzt sich für den Schutz der biologischen Vielfalt ein.

Seine Erzeugnisse liefert er dann an kleine Bioläden, Restaurants, Bäcker und Cafés in seiner Umgebung. Viel Energie fließt in diesem Erlebnishof in die Bildung: Hier können Kinder lernen, indem sie alles selbst anfassen und ausprobieren. In Zusammenarbeit mit anderen lokalen Bauern und Lebensmittelhandwerkern initiierte Billesberger weitere Projekte: Bäume und Hecken pflanzen, Blühstreifen für Bienen säen oder Strom mit einem kleinen Wasserkraftwerk herstellen. Verschiedene Hoffeste werden auch sozialen Themen gewidmet, Lebensmittel an die Tafel gespendet und kostenlose Workshops für Flüchtlingskinder oder Menschen mit Behinderungen angeboten.

Wirkungsgebiet:
München und Umgebung

Ansprechpartner in der Gemeinschaft:
Amadé Billesberger
kontakt@billesberger.de

 

Bild oben: © Biohof Billesberger


Slow Food Deutschland e. V. - Luisenstraße 45 - 10117 Berlin - Telefon: 030 / 2 00 04 75-0 - E-Mail: info@slowfood.de