Terra Madre Netzwerk

Lebensmittelgemeinschaften in Deutschland

Holunderzauber

Im Norden Baden-Württembergs, reich an Streuobstwiesen, erzeugt Bernulf ein erfrischendes, alkoholarmes Perlgetränk (2,8% Vol. Alkohol) aus Holunderblüten, die er zusammen mit seiner Familie an Waldrändern sammelt.

Das delikat riechende und frisch schmeckende Getränk wird unter der Verwendung der klassischen Flaschengärung mit manuellem Rüttelvorgang (remuage) hergestellt. Die nicht selten hundertjährigen Streuobstwiesen der Ebene bieten nicht nur Äpfel, Birnen, Pflaumen und Kirchen alter einheimischer Sorten, aber auch wilde Blumen und Kräuter – ein fester Bestandteil der lokalen gastronomischen Tradition. Alkoholgetränke aus Steinobst, Beeren und Blüten gehören in der Tat zu den bedeutendsten Charakteristika der Region und ihrer Küche.

Herstellungsgebiet:
Langenburg, Baden-Württemberg

Ansprechpartner in der Gemeinschaft:
Bernulf Schlauch


Slow Food Deutschland e. V. - Luisenstraße 45 - 10117 Berlin - Telefon: 030 / 2 00 04 75-0 - E-Mail: info@slowfood.de