Terra Madre Netzwerk

Lebensmittelgemeinschaften in Deutschland

Stadtbienen e. V.

In Deutschland werden pro Jahr rund 100.000 Tonnen Honig konsumiert, nur ca. 20 Prozent stammen jedoch aus deutscher Produktion. Um Honigbienen vor allem in der Stadt zu fördern, hat sich der Verein Stadtbienen e. V. zusammengefunden.

Stadtbienen e.V . fördert Menschen und Projekte, die dezentrale Honigproduktion und Honig-Selbstversorgung zum Ziel haben. Hierfür wurde die „Bienenbox“ entwickelt, die das ökologische Imkern im eigenen Garten, auf dem eigenen Dach und sogar auf dem eigenen Balkon erst möglich machen. Zudem werden Schüler, Kommunen und Unternehmen über die Biene als Nützling informiert und der urbanen Bevölkerung Wege aufgezeigt, wie man einen aktiven Beitrag zum Wohl der Bienen leisten kann. Stadtbienen e. V. hat sich in Berlin gegründet, ist aber in elf  deutschen Städten und Zürich aktiv.

Wirkungsgebiet:
Deutschland

Ansprechpartner in der Gemeinschaft:
Johannes Weber
johannes@stadtbienen.org

Foto: © Stadtbienen e. V.


Slow Food Deutschland e. V. - Luisenstraße 45 - 10117 Berlin - Telefon: 030 / 2 00 04 75-0 - E-Mail: info@slowfood.de