Gesunder Boden, gesunde Lebensmittel: Einladung zum Bodentag 2019

07.08.2019 - Die Interessengemeinschaft gesunder Boden e.V. (IG) veranstaltet auch in diesem Jahr wieder einen bundesweiten Bodentag mit internationalen Referenten und Gästen. Unter dem Motto „Gesunder Boden – Gesunde Lebensmittel“ werden Praktiker und Wissenschaftler am 27. November zu aktuellen Themen rund um die Bodenbeschaffenheit und deren Auswirkung auf die Gesundheit von Pflanze, Tier und Mensch referieren und mit den Gästen diskutieren. Auch Slow Food Deutschland ist vor Ort vertreten mit einem Impulsvortrag der Vorsitzenden Ursula Hudson.

IMG_1980 Sharon Sheets.JPGDie Veranstaltung findet am Mittwoch, den 27. November 2019 ab 08:15 Uhr in der Schwarzachtalhalle in Neunburg vorm Wald (Oberpfalz), Rötzer Straße 2, statt. Das genaue Programm des Bodentags sehen Sie auf der IG Homepage unter www.ig-gesunder-boden.de. Die IG möchte mit diesem Fachforum dazu beitragen, neue Impulse zu setzen sowie aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und zeitgemäße Lösungsansätze für einen gelungenen Aufbau gesunder Böden vorzustellen.

Die IG ist besonders stolz, dass es in diesem Jahr gelungen ist, den international renommierten Klima- und Umweltwissenschaftler und Ehrenpräsident Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker für einen Vortrag zu engagieren.

Die IG ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Regensburg. Er bildet mit großem Erfolg ein bundesweites Netzwerk zum Wissenstransfer unterschiedlicher Fakultäten mit dem Ziel, wieder gesunde, humusreiche Böden aufzubauen. Neben der Vermeidung von Nährstoffverlusten, der Förderung der Bodenbiologie und der Umsetzung der optimalen Bodennährstoffverhältnisse, steht die Anreicherung von Humus im Vordergrund. Der Verein versteht sich als Plattform, um altes und neues Wissen zu sammeln und es Verbrauchern, Landwirten, Tierärzten, Ärzten und Wissenschaftlern zur Verfügung zu stellen.

Der Vorstand der IG freut sich auf Ihre Anmeldung zum Bodentag 2019 und ein gemeinsames Treffen im Oberpfälzer Neunburg vorm Wald. Rückfragen gerne unter: cHJlc3NlQGlnLWdlc3VuZGVyLWJvZGVuLmRl

Inhaltspezifische Aktionen