Anke Kähler berichtet über das Handwerk (c) Slow Food.JPG