Käsehof Landolfshausen

Eine regionale Institution! Unser Käse wird ausschließlich in der Hofeigenen Käserei hergestellt. Umwelt- und Naturschutz, sowie politisches Engagement werden hier eng verbunden mit einer "Gut.Sauber.Fair." praktizierten Landwirtschaft. Liebe volle Hände erzeugen auf handwerkliche Weise, Ziegen und Schafsmilch Käse, aus der Milch ihrer 60 Bunten Edelziegen und 40 Schwarzen Milchschafe in der hofeigenen Käserei.

Info

Name:
Käsehof Landolfshausen
Kategorie(n):
  • Einzelhandel
  • Hofladen
  • Straßenverkauf
Ort:
Oberdorf 24, 37136 Landolfshausen, Niedersachsen
Telefonnummer:
Öffnungszeiten:
Sie wollen uns auf dem Wochenmarkt besuchen oder suchen einen Bioladen in Ihrer Nähe mit unseren Produkten? Hier finden Sie Informationen zu unseren Marktzeiten und die Öffnungszeiten unserer Händler.
Auf dem Göttinger Wochenmarkt
Dienstag von 8:00 bis 13:00 Uhr
Donnerstag von 8:00 bis 13:00 Uhr
Samstag von 8:00 bis 14:00 Uhr

Auf dem Bovender Wochenmarkt
Freitags von 12:00 bis 17:00

In Landolfshausen am Thie vor der Kirche
Mittwochs von 16:00 bis 17:30 Uhr – zurzeit in der Winterpause!
Ab dem 31.03.2021 pünktlich zum Ostern geht unseren Marktsaison wieder wöchentlich los!

Folgende Läden und Lieferdienste bieten unsere Produkte an:
- Gemüseladen Geismar, Göttingen
- Naturkost in der Südstadt, Göttingen
- Das Biohaus, Göttingen
- Lotta Karotta Bio-Lieferservice, Gleichen
- Brothofladen, Waake
- Linde Natur, Mackenrode
Produkte:
Wir haben ein umfangreiches und köstliches Angebot an Weichkäse-, Schnittkäse- und Frischkäsesorten. Und unseren berühmten Schazibert (Weichkäse nach Camembert-Rezeptur).
Gerne können Sie jederzeit an unserem Marktstand unser Käsesortiment probieren und sich von der einzigartigen Qualität überzeugen lassen.

Unser Weidefleisch: weidefleisch@kaesehof-landolfshausen.de
Je nach Verfügbarkeit bieten wir beispielsweise an: Keule, Schulter, Stelzen, Koteletts, Bratwürstchen, Bockwurst, Krakauer,…

Bei uns sind die naturgegerbten Felle von unsere Schafen und Ziegen erhältlich! Auch bei Interesse an Wolle von unseren schwarzen ostfriesischen Milchschafen sprechen Sie uns gerne an!

Tiere sind ein wichtiger Bestandteil jedes ökologisch wirtschaftenden landwirtschaftlichen Betriebes, und auf einem Milchziegen und –Schafbetrieb gehören auch die Lämmer dazu.

Für uns ist dies eine Selbstverständlichkeit, und wir freuen uns jedes Jahr erneut auf die ca. 150-200 Lämmer, die bei uns zur Welt kommen.
Leider können wir aus Platzgründen nicht alle Tiere behalten. Daher bieten wir zusätzlich zu unseren Käsesorten ein großes Sortiment an Fleischprodukten an.

Unsere Grundsätze der Fleischvermarktung:
Alle Tiere sollen bei uns ein schönes Leben haben und es zum größten Teil naturgemäß auf der Weide verbringen. Unseren Tieren und der Weide zuliebe werden alle Tiere bis spätestens Weihnachten eingestallt bis zum Frühling.
Wir möchten alle Tiere, die nicht zur Nachzucht auf dem Betrieb bleiben, selbst vermarkten. Auf diese Weise können wir den Verkauf von lebendigen Tieren oder Fleisch an einen Großhändler vermeiden.
Wir möchten erreichen, dass der Wert des Tieres als Ganzes erhalten bleibt und der Hof wirtschaftlich geführt werden kann.
Wir bringen unsere Tiere selbst zum Schlachter im Nachbardorf. Wenn wir das Fleisch (welches die Tiere uns einmalig schenken) dann erhalten, verpacken und verkaufen wir es selbst mit Liebe und Dankbarkeit.
Und natürlich wollen wir Sie mit der besten Fleischqualität und dem besten Geschmack überzeugen – und wir glauben, dass uns dies sehr gut gelingt!

Falls Sie eine Frage zu oder Interesse an unseren Tieren, unserer Haltung oder unserer Fleischprodukten haben, können Sie uns per Mail kontaktieren:
weidefleisch@kaesehof-landolfshausen.de

Newsletter

Wenn Sie besonders an frischem Fleisch vom Käsehof interessiert sind, können Sie sich hier in unseren Emailverteiler eintragen, dann werden Sie per Mail informiert, wenn wir frisches Fleisch vom Hof anbieten können.
Formular zum Eintragen auf den E-Mail-Verteiler: https://kaesehof-landolfshausen.de/produkte/weidefleisch/

Inhaltspezifische Aktionen