Genuss und Wertschätzung

Stellungnahme: Vegetarismus und Veganismus

Ernährungsstile – wie auch immer sie aussehen – sind persönliche Entscheidungen. Diese sind immer anzuerkennen, solange darin Ernährungsverantwortung übernommen wird für ein Lebensmittelsystem, das gut, sauber, fair und damit zukunftsfähig werden muss. Slow Food begrüßt die vegetarischen und veganen Ernährungsbewegungen und heißt sie willkommen als Bereicherung der kulinarischen Vielfalt und als Bündnispartner einer neuen "Food Policy".

Stellungnahme: Vegetarismus und Veganismus

Titelfoto: © Holger Riegel