Podcasts

publikationen-img_1652-112.jpg

Sendung vom 1. November 2018. Thema Fisch: Wir sollen mehr essen, weil er so gesund ist – wir sollen weniger essen, weil er so überfischt ist. Zuchtfisch? Umwelt-problematisch, Futter-problematisch ... Fachleute äußern sich.
Teil 1 als Podcast hier nachhören | Teil 2
Hinweis: Aus technischen Gründen musste die Sendung geteilt werden.

publikationen-radio_slow_food_muenchen_tomaten_112x112.jpg

Sendung vom 2. August 2018. Thema: Tomaten. Irina Zacharias in der Nähe von Regensburg erklärt, worauf man als Hobby- und Balkongärtner beim Tomaten-Anbau achten sollte. Die Köchin des Münchener Slow-Food-Genussführerlokals „Goldmarie“ gibt Tipps zu Tomatenrezepten und die isländische Slow Food Chefin Dominique Plédel-Jonsson berichtet, warum und wie Tomaten in Island erzeugt werden.
Teil 1 als Podcast hier nachhören | Teil 2
Hinweis: Aus technischen Gründen musste die Sendung geteilt werden.

publikationen-radio_spargel_112.jpg

Sendung vom 3. Mai 2018. Thema: Spargel. Die Sendung beschäftigt sich mit Spargeln – grünen und weißen, gekocht, gebraten und auf allerlei Art sowie mit dem Anbau und Wissenswertem drumherum.

Teil 1 als Podcast hier nachhören | Teil 2
Hinweis: Aus technischen Gründen musste die Sendung geteilt werden.

publikationen-radio_bolo_tee.jpg

Sendung vom 1. Februar 2018. Thema: Tee. „Leib und Seele“ heißt die Sendereihe, in der Radio Slow Food München sendet. Zur Winterzeit erwärmen Tees Leib und Seele. Daher beschäftigen wir uns mit schwarzen, grünen, Kräuter- und Früchtetees. Alles darüber, wo sie herkommen, wie sie hergestellt werden, wie es um ihre Ökologie bestellt ist, wo man faire Tees bekommt und wie man sie zu Hause lagert und aufbrüht.

Teil 1 als Podcast hier nachhören | Teil 2 | Teil 3

Hinweis: Aus technischen Gründen musste die Sendung geteilt werden.

publikationen-radio_verpackung_112.jpg

Sendung vom 2. November 2017. Thema: Lebensmittel-Verpackung. Was ist sinnvoll, was nicht? Was ist vorgeschrieben? Welche Stoffe kommen mit Lebensmitteln in Kontakt und sind vielleicht kritisch? Gespräche mit Ladenbesitzern, Kunden und Verpackungsherstellern.

Teil 1 als Podcast hier nachhören | Teil 2 | Teil 3

Hinweis: Aus technischen Gründen musste die Sendung geteilt werden.

publikationen-radio_bolo_wasser_112.jpg

Sendung vom 3. August 2017. Thema: Wasser.
Wasser – eigentlich unbeschränkt im ewigen Kreislauf vorhanden. Trotzdem: Wie sorgsam müssen wir es behandeln? Und welches Wasser ist gut zum Trinken?
Teil 1 als Podcast hier nachhören | Teil 2
Hinweis: Aus technischen Gründen musste die Sendung geteilt werden.

aktuelles-aktuelles_2017-radio_112.jpg

Sendung vom 4. Mai 2017. Thema: Jetzt holen wir die Bienchen.
Alles übers Imkern, über die Wichtigkeit der Bienen, die Schwierigkeiten der Imker und die Stadt- und Bio-Imkerei.
Teil 1 als Podcast hier nachhören | Teil 2
Hinweis: Aus technischen Gründen musste die Sendung geteilt werden.

publikationen-werner_marlene_solawi_112.jpg

Sendung vom 2. Februar 2017, Thema: Wie Städter und Bauern zueinander finden. Viele Projekte, die Slow Food angestoßen hat, haben das Laufen gelernt und sind heute selbständig. Dazu gehört auch die “Genussgemeinschaft Städter und Bauern”, heute ein eigener Verein. Die Sendung berichtet über die Anfänge, die Entwicklung und die heutige Arbeit. Dazu Interviews mit Bauern und Städtern, die das Projekt nutzen.
Teil 1 als Podcast hier nachhören | Teil 2
Hinweis: Aus technischen Gründen musste die Sendung geteilt werden.

publikationen-radio_11_2016_2_112x112.jpg

Sendung vom 3. November 2016, Thema: Lebensmittelverschwendung. Tausende von Tonnen bester Lebensmittel gehen tagtäglich über den Jordan. Radio Slow Food München geht dem nach und fragt, wo denn die Lebensmittel “übrig” sind – bei den Produzenten, im Handel, in der Gastronomie oder bei uns selber. Und welche Strategien es gibt, diese Überproduktion und den Zuviel-Einkauf zu vermeiden bzw. mit dem Zuviel etwas anzufangen. Gespräche mit Bauern, Händlern, Gastronomen und einem “Containerer” (“Mülltaucher”). Dazu einige Tipps, wie man aus dem Zuviel Eingekauften, beim Essen übrig Gebliebenen noch etwas Leckeres machen kann.
Teil 1 als Podcast hier nachhören Teil 2
Hinweis: Aus technischen Gründen musste die Sendung geteilt werden.

publikationen-radio_kartoffelsalat_boehler_112.jpg

Sendung vom 4. August 2016. “Thema: Kartoffeln. Dazu gibt es Interviews mit Kartoffel-Fachhändlern, Kartoffelbauern, Sortenrettern sowie Gastronomen. Unter ihnen auch Vincent Klink, der erklärt, warum sich Schwaben mit Kartoffeln so schwer tun. Dazu verrät er ein paar Tipps aus seiner schwäbischen Sterneküche für guten Kartoffelsalat, richtiges Kartoffelpüree und knusprige Bratkartoffeln.
Teil 1 als Podcast hier nachhören | Teil 2
Hinweis: Aus technischen Gründen musste die Sendung geteilt werden.

publikationen-brot_rudolf_boehler_112_1.jpg

Sendung vom 5. Mai 2016. “Thema: Brot. Wissen, was man isst – wissen, wo’s herkommt: Radio Slow Food München sprach zum Thema Brot mit einem Getreide-Bauern, einem Müller und verschiedenen Bäckern.
Teil 1 als Podcast hier nachhören | Teil 2
Hinweis: Aus technischen Gründen musste die Sendung geteilt werden.

publikationen-radio_sf_muc_schokolade.jpg

Sendung vom 4. Februar 2016. “Thema: Schokolade.
Schokolade – der Gipfel der Verführung. Rudolf Böhler hat sich mit ein paar Fachleuten über Herkunft, Qualität und Verarbeitung unterhalten.
Teil 1 als Podcast hier nachhören | Teil 2
Hinweis: Aus technischen Gründen musste die Sendung geteilt werden.

 

publikationen-radio_haltbarmachen_112.jpg

Sendung vom  5. November 2015. “Thema: Das Haltbarmachen von Lebensmitteln im Haushalt. Das Wissen über Einwecken, Saften, Trocknen, milchsauer oder in Essig Einlegen, Einfrieren, Vergären, Einsalzen, Räuchern ist fast verloren gegangen, weil man so vieles bereits konserviert kaufen kann. In der  Sendung verraten Slow-Food-Mitglieder Tipps und Rezepte und berichten von der Freude am Selbermachen.
Teil 1 als Podcast hier nachhören | Teil 2Teil 3
Hinweis: Aus technischen Gründen musste die Sendung geteilt werden.

 

publikationen-radio_pod_regional_112.jpg

Sendung vom 6. August 2015. Thema: Was ist eigentlich regional?
Regionalität ist unter Köchen schon zum Modebegriff geworden. Was ist wirklich dran und wo beginnt Regionalität und wo hört sie auf? Die Sendung bringt viele Statements zu diesem Thema.
Teil 1 als Podcast hier nachhören | Teil 2 als Podcast hier nachhören
Hinweis: Aus technischen Gründen musste die Sendung geteilt werden.


aktionen-img_2987.jpg

Sendung vom 7. Mai 2015. Thema: Was hat Slow Food mit Politik zu tun?
Slow Food und Politik gehören untrennbar zusammen. Dazu Interviews mit unserer Vorsitzenden Dr. Ursula Hudson (li.) und dem Berufspolitiker Schatzmeister Dr. Rupert Ebner.
Als Podcast hier nachhören

publikationen-radio_5_2_15.jpg

Sendung vom 6. Februar 2015. Thema: Was wird aus unserer Landwirtschaft?
Ein Gespräch mit Sepp Braun (Vorstandsmitglied Bioland), Franz Lenz und Werner Haase, drei Biobauern aus Bayern, die auch Slow-Food-Mitglieder sind.
Als Podcast hier nachhören

publikationen-radio_bier.jpg

Sendung vom 6. November 2014. Thema: Bier
Dazu Interviews mit einem Bierhistoriker von der Hochschule Weihenstephan, zwei Kleinbrauern und einer Biersommeliere.

Als Podcast hier nachhören

publikationen-radio_7_8_14.jpg

Sendung vom 7. August. 2014. Thema: Fleisch.
Interview mit einer SF-Vegetarierin, einem Veterinär (Rupert Ebner), einem Landwirt (Schweisfurth) und einem Koch (“Stefan kocht”).
Als Podcast hier nachhören

publikationen-radio_1_5_14.jpg

Sendung vom 1. Mai 2014. Thema: Gemüse.

Interviews auf dem Münchener Großmarkt und bei einem Obst- und Gemüse-Einzelhändler. Vorstellung des Münchener Krautgarten-Projekts.
Als Podcast hier nachhören

publikationen-radio_6_2_14.jpg

Sendung vom 6. Februar 2014. Thema: Einkaufen.

Interviews vor dem Discounter, im Bio-Laden und mit SF-Mitgliedern. Gespräch zur Versorgung auf dem Land mit Hans Well (Ex-Biermösl-Blosn) und Dr. Richard Bartels vom Nachbarconvivium Fünfseenland. Demo in Berlin, Interview mit Carlo Petrini.
Als Podcast hier nachhören

publikationen-radio_7_11_13.jpg

Sendung vom 7. November 2013

Vorstellung der AG Unterstützer und Produzenten, Neues von der Arche: Semmeln und Äpfel.
Als Podcast hier nachhören

publikationen-radio_1_8_13.jpg

Sendung vom 1. August 2013

Vorstellung der Arbeitsgruppe Genussführer, Interviews und O-Töne vom Streetlife-Festival, der Demo “Mir ham’s satt!”, zur Friaul-Reise und über Rohmilch.
Als Podcast hier nachhören

publikationen-radio_2_5_13.jpg

Sendung vom 2. Mai 2013

Besuch beim Slow Mobil, Vorstellung der Aktion “Kochen mit Studenten”.
Als Podcast hier nachhören

publikationen-radio_7_2_13.jpg

Sendung vom 7. Februar 2013

Vorstellung der AG Arche des Geschmacks, Interviews zum Korbiniansapfel, Interview mit dem Bay. Staatsminister Brunner, O-Töne von der Demo “Wir haben’s satt!”
Als Podcast hier nachhören

publikationen-radio_1_11_12.jpg

Sendung vom 1. November 2012

Was ist Slow Food? Was passiert in der Münchener Gruppe? Welche Arbeitsgruppen gibt es? Vorstellung der Genussgemeinschaft Städter und Bauern.
Als Podcast hier nachhören

Fotos auf dieser Seite: © Rudolf Böhler, Ingo Hilscher, Katharina Heuberger, Barbara Assheuer, Slow Food Archiv, Genussgemeinschaft Städter und Bauern e. V.