Geflügelhof Herbort

Geflügelhof Kerstin und Horst Herbort
Eine Empfehlung des Convivium Göttingen. Eingestellt am 10.06.2014

con_goe_b288-tipps-herbort.jpg

Geflügelhof Kerstin und Horst Herbort

Inhaber: Kerstin und Horst Herbort
Am Heerberge 2
37133 Reiffenhausen

Telefon
05504 8059111

Faxnummer
05504 8059112

keine E-Mail Adresse bekannt

keine Homepage des Produzenten

Öffnungszeiten

Der Hofladen ist jeden Freitag von 10 – 17 Uhr geöffnet
Die Produkte können auch im Dorfladen Reiffenhausen gekauft werden. Geflügel muss frühzeitig vorbestellt werden.

Angebotene Produkte

Eigenes Geflügel und Geflügelprodukte und Fruchtaufstriche, im Hofladen Bioprodukte aus der Region, besondere Bioweine.

Anfahrt

Von Göttingen die B27 nach Süden bis kurz nach Groß Schneen fahren, hier nach Reckershausen abbiegen und kurz nach dem Ortsausgang nach links abbiegen. Durch Reiffenhausen fast hindurch fahren und den Ausschilderung "Hofladen" folgen. Entfernung von Göttingen knapp 20 km, für eine Fahrradtour geeignet (an der Leine entlang), keine nennenswerte ÖPNV-Anbindung.

Unser Eindruck

Der Hof von Kerstin und Horst Herbort ist ein kleiner Nebenerwerbsbetrieb mit ca. 13 ha Land. Sie haben sich auf Geflügelmast spezialisiert, bauen nebenbei aber auch Getreide und Kartoffeln an, die sie im Hofladen und im Dorfladen (manchmal auch bei REWE in Groß Schneen) vertreiben. Das Geflügel bekommen sie als Jungtiere und ziehen es in relativ kleinen Gruppen von 60 bis 100 Tieren in hellen und luftigen Ställen auf, die zweimal am Tag eingestreut werden und daher sehr sauber aussehen und riechen. Die Puten und Gänse erhalten im Garten tagsüber Auslauf. Ob Hühner, Enten, Puten oder Gänse, alle Tiere wachsen hier deutlich langsamer heran als in herkömmlichen Mastbetrieben und werden erst mit etwa dem doppelten Lebensalter in einem nahen kleinen Geflügelschlachthof geschlachtet. Dies ist wohl auch ein Hauptgeheimnis für die außerordentliche Fleischqualität. Der kleine Hofladen ist ausgesprochen liebevoll gestaltet. In ihm bietet Kerstin Herbort ihre eigene Produkte (Geflügelwurst, Kartoffeln, phantasievolle Fruchtaufstriche etc.) und ausgewählte Produkte regionaler Produzenten an. Besonders zu erwähnen ist die ansprechende Auswahl an Bioweine unter anderem die hochwertig aus alten Obstsorten hergestellten Schaumweine und alkoholfreien Cocktails von Jörg Geiger aus Schlat am Rande der Schwäbischen Alb – Vorsicht Suchtgefahr. Weinlieferantin ist Verena Diechtl aus Reiffenhausen.

Andreas Landhäuser, Mitglied des Convivium Göttingen

Kontakt zum Convivium

Sie haben den Produzenten getestet? Sie haben Empfehlungen oder Hinweise? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf: goettingen (at) slowfood.de

Inhaltspezifische Aktionen