Biolandhof Comtesse

Arche-Produkte

Biolandhof Comtesse

Dieser Produzent ist eine Empfehlung vom
(convivium ersetzen)

Feldstraße 10
66787 Wadgassen-Schaffhausen

Telefon

06834 - 43 880

Fax

d2FsZC5jb210ZXNzZUB0LW9ubGluZS5kZQ==

Eigenschaften Arche-Produkte Arche Produkte


Öffnungszeiten

Hofladen: Di 9 - 13 Uhr und Fr 14 - 18 Uhr. Der Hofladen befindet sich im Garten hinter dem Wohnhaus. Getreide und Kartoffeln werden an zahlreiche Naturkostläden geliefert, nur Getreide auch an Reformhäuser und an die Bäckerei Schales in Völklingen.

Betrieb

Bereits 1976 stellte Friedrich Comtesse seinen Hof auf biologische Wirtschaftsweise nach Bioland-Kriterien um. In der zweiten Generation bewirtschaftet Markus Comtesse etwa 100 ha Ackerland mit verschiedenen Feldfrüchten wie Weizen, Roggen, Hafer, Gerste und Dinkel als Konsumgetreide und regelmäßig prämierte Speisekartoffeln, insgesamt 10 Sorten. Seit 2003 werden Pflanzen wie Leindotter und Linsen in Mischkulturen angebaut. Die Feldfrüchte hieraus besitzen eine deutlich bessere Qualität als solche aus Monokulturen. Der Leindotter wird an die Bliesgau-Ölmühle geliefert, welche hieraus das inzwischen begehrrte Leindotteröl herstellt. Für die Mettlacher Abtei-Senfmühle werden Senfsaaten angebaut. Drei umgebaute Bauwagen sind die tagsüber offenen Ställe von rund 160 Legehennen, die durch wechselnde Wiesenabschnitte immer frisches Gras haben. Zweimal am Tag wird mit Bio-Legehennenkonzentrat und Körnern gefüttert, Wasser gewechselt. Ab der Dämmerung müssen die Hühner in die Ställe, um sie vor Füchsen und Mardern zu schützen.

Produkte

Im Hofladen werden neben den selbst erzeugten Kartoffeln und Getreidearten auch Leindotteröl und Mettlacher Abtei-Senf angeboten. Bei den Eiern übersteigt die Nachfrage in der Regl das Angebot.

Kontakt zum Genussführerteam

Sie haben den empfohlenen Produzenten getestet? Sie haben Empfehlungen oder Hinweise für unser Genussführerteam? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf .