Projekte und Aktionen

Demo: "Wir haben es satt!"

aktionen_2018-whes2018_banner_rind_288.jpg

Unter dem Motto "Wir haben es satt" demonstriert seit 2011 ein breites Bündnis für eine nachhaltige und klimaschonende Lebensmittelversorgung aus einer bäuerlichen Landwirtschaft in verschiedenen deutschen Städten. Slow Food Deutschland gehört zu den Trägern der Veranstaltung. Die letzte Kundgebungen fand am 20. Januar 2018 in Berlin statt.

Veranstaltungsreihe: 95 Thesen für Kopf und Bauch

aktuelles-aktuelles_2017-broschuere_95_thesen_titel_288.jpg

Wenn Politik und Lebensmittelindustrie nicht umsteuern, müssen es die Verbraucher tun: Slow Food Deutschland e.V. und Misereor starten 2017, im Jubiläumsjahr von Luthers Reformation, ihre Veranstaltungsreihe „95 Thesen für Kopf und Bauch“. Bundesweit sind darin Experten und Verbraucher bei insgesamt zehn Veranstaltungen eingeladen, zukunftsfähige Alternativen für unser Ernährungssystem zu diskutieren. Die Themen: Erde, Boden, Wasser, Klima, Pflanzen, Tiere, Essen, Einkaufen, Genießen. Mehr Informationen, die Broschüre zum Download und die Veranstaltungstermine finden Sie hier: 95 Thesen für Kopf und Bauch