Rezept-Tipp: Selbst gemachte Egerlingsravioli mit gegrilltem Kopfsalat und gehacktem Bio Ei

07.04.2020 - Slow-Food-Chef-Alliance Koch Simon Kaiser vom Restaurant ESSZIMMER in Baden-Württemberg hat uns ein Rezept für selbst gemachte, gefüllte Ravioli zur Verfügung gestellt. Sinn seines täglichen Tuns im Restaurant liegt für ihn darin, mit ausgesuchten Lebensmitteln handwerklich korrekt zu arbeiten und diese in kreativer Weise auf den Teller zu bringen.

SLOWFOOD_Esszimmer_Pasta_(c) Simon Kaiser.jpgEgerlingsravioli mit gegrilltem Kopfsalat und gehacktem Bio Ei

Das Rezept für 4 Personen:

Zutaten für den Ravioli Teig:

  • 250 g Weizenmehl, 405er

  • 2 Eier (Größe L)

  • 100 g Eigelb

  • 1 Prise Salz

Zutaten für die Füllung:

  • 300 g Egerlinge bzw. Steinchampignons

  • 1 weiße Zwiebel

  • 100 g Mascarpone

  • 2 Eigelb

  • 1 Bund frische Petersilie

  • Abrieb von 1 Bio Zitrone

  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer

  • Butter

weitere Zutaten:

  • 1 Kopfsalat

  • 1 TL brauner Zucker

  • 2 Prisen Salz

  • 2 Bio Eier

Zubereitung:

Für den Ravioli Teig alle Zutaten in einer Knetmaschine ca. 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten lassen. Danach In Folie Im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen.

In der Zwischenzeit für die Ravioli Füllung die Egerlinge und Zwiebel in feine Würfel schneiden. Beides In einer heißen Pfanne mit etwas Butter kurz anschwenken. Mit Salz, Pfeffer und Zitronenabrieb abschmecken. Die Petersilienblätter fein hacken und mit dazu geben. Alles in eine Schüssel geben und kurz abkühlen lassen. Mascarpone und Eigelb untermischen. Mit einer Pastawalze den Teig dünne ausrollen und mit Hilfe eines Ravioli Ausstechers oder Ring die Pasta fertig machen.

Die Eier in kochendem Wasser 10 Minuten hart kochen. Auskühlen lassen, schälen und fein hacken. Mit etwas Salz und Arganöl abschmecken. Bis zum anrichten zur Seite stellen.

Den Kopfsalat von den äußeren Blättern befreien und vierteln. Brauner Zucker und eine Prise Salz dazu geben und die Viertel in einer heißen Pfanne mit etwas Rapsöl scharf angrillen.

Die fertigen Ravioli In Salzwasser al dente kochen - ca. 3 Minuten. Auf einem Teller zusammen mit dem gegrillten Kopfsalat, gehacktes Ei und etwas Arganöl anrichten. Als Garnitur ein paar frische Egerlinge In feine Scheiben schneiden und über das Gericht geben.

Zur Webseite des Restaurants Esszimmer: https://www.restaurantesszimmer.de/

>> Mehr Informationen über die Chef Alliance.

Inhaltspezifische Aktionen